Fragen über Fragen

In meine Seitenleiste würde ich gerne ein paar Bildchen oder Buttons einfügen, weis jemand von Euch wie das geht? Mein „Computerfachmann“ Sven hat leider ausnahmsweise auch keine Ahnung 😕

Das Logo von Ravelry z.B. oder das Bildchen von den Märchensocken usw.

Außerdem habe ich von Sunsy und Alexandra einen lieben Award bekommen, den möchte ich natürlich auch dort einfügen, vielen Dank auch noch an euch beide dafür 😀

Also wer weis wie das geht und mir das vielleicht verraten möchte, bitte melden 😀

                                           ***———-**———-***

Im Keller meiner Mutter habe ich einen alten Brother Wollwickler gefunden, und natürlich gleich ausprobiert. Gibt es da einen speziellen Trick, oder eine Höchstgrenze wieviel so ein Strang wiegen soll den man wickelt.

Also ich habe es mit einem Strang Merino extrafein ausprobiert der 150g hat.  Es sah Anfangs alles wunderbar aus, bis ich das Ding aus dem Wickler genommen habe 😯 Dann rutschte das innere nach außen und es sah aus wie ein explodiertes Ei 😕

Oder weis jemand wo es einen guten Wollwickler zu kaufen gibt, also einen bei dem die Knäuels danach ordentlich und schön aussehen und sich die Wolle gut herausstricken lässt. Am besten wäre es wenn man einen 150 g Strang ohne Probleme damit aufwickeln könnte.

Also falls auch hier jemand einen Tip hat, ich würde mich freuen 😀

Euch noch einen schönen Sonntag 😀

Advertisements

8 responses to “Fragen über Fragen

  • Ute

    Guten Morgen Sonja,
    Bildchen verlinken kann man normalerweise über den Karteireiter „links“ im Dashboard. Zuallererst wirst Du wahrscheinlich eine neue Link-Kategorie hinzufügen müssen.
    Danach gehst Du auf Links-hinzufügen…schreibst ganz normal die Webadresse und am besten target „blank“, damit der link in einem neuen Fenster aufgeht und die Leute nicht aus Deinem Blog geworfen werden. Ich finde es immer lästig, wenn der link im gleichen Fenster aufgeht und man dadurch die „Ursprungsseite“ verliert!Danach gehst Du auf „erweitert“ und schreibst dort den Pfad zu Deinem Bildchen. Dazu muss allerdings Dein Bildchen, das Du verlinken magst,zuvor hochgeladen werden. Ich habe für meine Bildchen (z.B. bei mir alle blog-buttons [Lieblinks] und auch die Shopbanner [ich liebe…])einen separaten Ordner eingerichtet (Bilder).
    Manchmal lassen sich Bilder allerdings nicht auf diese Weise verlinken, wenn sie noch weitere Informationen oder z.B. Java-Scripte beinhalten. Das geht dann nur über ein Text-Widget (ist normalerweise dabei, wenn Du ein widgetfähiges Theme hast) oder ein PHP-Widget (dieses muss man extra runterladen!). Auch bei Bildchen, die eine „Überschrift“ haben (bei mir z.B.: „Feed“, „noch Zeit“, „Hier mache ich mit“..)läuft das über ein Text-Widget. Dazu geht man auf „Design-Widgets“ und klickt dort das Text-Widget an – es setzt sich dann in die „sidebar“ rechts…dort kann man es an die Position schieben, wo man es haben möchte und speichert erst mal ab! Dann öffnet man es, vergibt eine Überschrift und schreibt den gesamten Befehl (HTML) hinein. Und speichert wieder ab!!! Hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich erklärt 😉
    Lieben Gruß,
    Ute

    • Sonja

      vielen Dank für die wirklich tolle und ausführliche Hilfe 😀
      Aber das muß sich wohl einer von meinen drei Männern mal durchlesen, ich habe zwar jetzt schon viel gelernt, aber sowas überfordert mich dann doch noch ein wenig 😉

  • Janine

    na Ute hat ja alles schon prima erklärt. Das schaffst du schon

    lg Janine

  • Sunsy

    Hallo Sonja,
    hast ja schon Hilfe bekommen 🙂 prima. – Ich mach es hier bei WP oft auch so, dass ich ein Bilchen in einen Beitrag hochlade, auf html-Ansicht gehe und den kompletten Text dann in die Seitenleiste packe. Meine Awards z.B. sind ein „Text“-Gadget ;), da muss auch das Bildchen nicht verlinkt werden. Den Beitrag, den ich dann nicht mehr brauche, lösche ich wieder.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Sunsy

  • Corinna

    Hi Sonja,

    also zum Thema Wollwickler : ich habe inzwischen den zugegeben schweineteuren von Strauch ( von Wollinchen). Aber der lohnt sich wirklich, wenn man mehr wie 100g-Stränge oder auch dickere Wolle zum Wickeln hat. Also ich liebe ihn… 😉
    Mein alter Wollwickler ist dagegen Schrott ( auch brother ).

    Nochmals liebe Grüße
    Corinna

    • Sonja

      vielen Dank für die Info, ich habe schon nachgesehen, teuer ist der wirklich aber wenn er was taugt wäre das Geld gut angelegt.
      Bis jetzt habe ich ja immer selber die Knäuel gewickelt, aber die rollen eben immer rum und sind auch nicht so schön abzustricken. Deshalb habe ich mich echt gefeut als ich den Brother Wickler gefunden habe, aber damit komme ich überhaupt nicht klar, ich habe es wirklich mehrmals probiert aber ich glaube für 150g Stränge ist der einfach nicht zu gebrauchen.
      Auf jeden Fall habe ich nun einen Shop mehr bei dem ich stöbern kann 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: