Monatsarchiv: Juni 2009

Colours of Nature

Bei handgefaerbt gibt es eine Neue Serie, Colours of Nature heißt sie, und ich mußte mir da natürlich gleich einen Strang bestellen :mrgreen:

Und der wurde sofort gewickelt und verstrickt…….

 

Colours of Nature

 

Die Farben passen genau zu meiner Clematis und sind wunderschön 😉

Die Qualität ist Merino extrafein, butterweich und sehr schön zum verstricken 😀

Und hier noch die andere Seite……

 

Colours of Nature

 

Gestrickt mit 60 Maschen und Nadel 2,5. Wobei ich denke beim nächsten mal nehme ich 56 Maschen und Nadel 2,75 😉

Doppeltes Bündchen, Herzferse, Bandspitze…… UND………….WILD :mrgreen:

Einen guten Start in die Woche wünsche ich Euch 😀

Advertisements

Nochmal Wollrausch

Jemand hat es sich anders überlegt, und ich hab die Stränge wieder eingestellt 😉

Also wer nochmal schauen möchte, hier gehts lang 😀 ……… Alle weg 😉


Sven hat sich was ausgesucht

Sven braucht unbedingt ein paar Neue Socken, und weil er die Meisen auch so gerne mag haben wir da mal gestöbert, und die hier hat er sich ausgesucht….. 😉

Da muß ich dann wohl mal richtig loslegen 😉

 

Wollmeisen

 

Und dabei habe ich festgestellt das ich doch eigentlich unglaublich viele Meisen besitze, aber leider auch ein paar in Farben die so gar nicht meine sind, oder die ich doppelt habe 😯

Da ich für Muster Socken sehr gerne auch mal einfarbige Wolle verwende, und ich wirklich viel Wolle gebunkert habe, möchte ich mich von ein paar Meisen trennen, also wer mal schauen möchte tut das hier 😀

Euch ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende 😀


Honey Sun

So heißt die Farbe der Fairy Feet Wolle von Sheepaints. Die Wolle ist so weich und fließend, wunderbar. Fast zu schade für Socken………. aber nur fast 😉

 

Honey Sun

 

Gestrickt habe ich am Bund mit 64 Maschen, und den Rest mit 60 Maschen, Nadel 2,5.

Das Bündchenmuster ist aus dem Heft S1081 Socken&Söckchen von Sabrina Special. Allerdings hätte ich die letzten Reihen weg lassen sollen, da sich das Muster dann nicht mehr gewellt hat, beim nächsten mal bin ich schlauer 😉

 

Honey Sun

 

Und das tollste ist, die Wolle hat freiwillig gewildert, das kommt bei mir ja nicht so häufig vor  😉 😀

Diesmal wollte ich eine andere Spitze ausprobieren, und habe mich für die Schneckenspitze entschieden (aus dem Sockenworkshop), aber wenn ich ehrlich bin finde ich die nicht so besonders, es geht halt nix über eine Bandspitze :mrgreen:

 

Schneckenspitze

 

Sieht gar nicht so nach Schnecke aus 😕

Auf jeden Fall wird das eine sehr spitzige Spitze 😆

Da ich aber keine spitzen Füße habe werde ich die für mich nicht mehr stricken. Allerdings wäre sie vielleicht was für Sven, denn er hat spitzere Füße, und bei ihm gehen die Socken immer zuerst vorne kaputt.

                                              ***———-**———-***

Die Resonanz zu meinem König´s Zopf war wirklich überwältigend, darüber habe ich mich sehr gefreut. Soviel Besucher habe ich sonst in einer Woche nicht wie da an einem Tag 😀

Vielen Dank für das Große Interesse, da macht es gleich noch viel mehr Spaß sich was Neues auszudenken 😉


Der Königszopf

Hier ist nun die Anleitung für meinen König´s Zopf  😀

Vielen Dank auch hier nochmal an Sven der das wie immer ganz toll gemacht hat 😀

Damit auch alles passt habe ich Ihn nochmal gestrickt und alles Haargenau mitgeschrieben, wer aber Fragen hat oder Fehler entdeckt darf sich gerne melden 😀

 

Königszopf

 

Gestrickt habe ich diesmal mit Nadel 2,5 und 64 Maschen. Größe 38.

Die Wolle ist von Sheepaints in der Farbe Rubin, und die Qualität ist eine Fairy Feet (Merino/Tencel). Sie fühlt sich an wie flüssige Seide, ein Traum, aber für den Königszopf sollte es ja ganz was besonderes sein 😉

 

Königszopf

 

Und noch eines 😉

 

Königszopf

 

Und hier noch die Spitzen, einfach so……… 😆

 

Königszopf

 

Und hier habe ich noch zwei Bilder vom doppelten Bündchen, man kann sehen wie man die Maschen auffasst und wie man das Büdchen erweitert für die nachfolgende Maschenzahl.

Ein doppeltes Bündchen stricke ich grundsätzlich mit 60 Maschen und erweitere dann auf die gewünschte Maschenzahl.

Da mir am Anfang nie klar war wie das geht habe ich mir gedacht die Bilder sind vielleicht eine kleine Hilfe 😉

Also wer es anschauen mag……..

 

doppeltes Bündchen

 

Das ist das Maschenglied das man hervorholt um es rechts abzustricken und somit das Bündchen um eine Masche (je Nadel) erweitert. Das macht man sofort nachdem man zwei Maschen zusamengestrickt hat, man holt sich also noch das hintere Maschenglied und strickt es rechts ab. Das kann so oft wiederholt werden bis die Gesamtmaschenzahl erreicht ist. Zwischen diesen Zunahmen sollten aber immer ein paar Maschen ohne Zunahme sein.

 

Doppeltes Bündchen

 

Hier kann man genau sehen aus welchem Maschenglied die zusätzliche Masche herausgestrickt wird. Diese Masche wird einzeln rechts abgestrickt. Das ergibt dann diesen kleinen Knubbel den man auf dem Bild im Kreis sehen kann, auf der Vorderseite ist das nicht zu sehen.

Die Bilder können durch anklicken vergrößert werden!

Nun bin ich gespannt ob ich ab und zu mal auf einem Blog einen Königzopf zu sehen bekomme, ich würde mich freuen 😉 😀

Viel Spaß damit 😀


Seifen Abo :-)

Sibylle hat es nun wirklich war gemacht, sie schrieb ich hätte bei Ihr ein Seifen Abo, und tatsächlich…..heute kam eine Riesen Überaschung hier an, ich bin immer noch ganz platt 😮 😀

 

Neue Seifenträume

 

Mal ehrlich, das ist keine Seife das sind Kunstwerke………

 

Seifentraum

 

Ich bin hin und weg, schade das Ihr das nicht riechen könnt…….einfach herrlich 😀

Liebe Sybille auch hier nochmal Vielen Dank dafür, und ab sofort hast Du bei mir natürlich ein Socken Abo 😉 😀 :mrgreen:


Wie aus einem Tukan ein Pinguin wurde

Ich weis die Überschrift kling komisch, aber es passt. Ich habe mir vor kurzem beim Regenbogenschaf einen Tukan Strang bestellt, und beim stricken dachte ich die Farben passen auch sehr gut zu einem Pinguin 😉 

Dann habe ich mal gegoogelt und es passt haargenau zu einem Kaiserpinguin :mrgreen:

Aber wie dem auch sei, die Farben sind toll……..

 

Pinguin

 

Ich finde die Farben und die Musterung sehr schön, man könnte eigentlich auch sagen sie wildern, aber auf ungewöhnliche weise, das gefällt mir besonders gut 😀

Die Socken sind für Sven, er braucht dringend Nachschub, vor allem an Sommer Socken 😉

Hier der Strang…….

 

Tukan

 

Es ist eine 100% Merino, und superweich und verstricken ließ sie sich ganz wunderbar. Von den Farben bin ich nach wie vor ganz begeistert, am liebsten hätte ich die Socken selber behalten 😉

Und noch eines………

 

Pinguin

 

Verstrickt habe ich die Wolle mit Nadel 2,5 und 60 Maschen in Größe 38.

Ganz ungewohnt mal ohne doppeltes Bündchen, sondern 3rechts, 1links, der Rest glatt rechts 😀

Dann sind diese Woche auch noch zwei wunderbare Flame Stränge von Daniela angekommen, die Farben sind einfach nur schön……..

 

Flame Daniela

 

Und weil mir die Regia silk shine hier so gut gefallen hat, habe ich mich mal bei e*bay umgesehen :mrgreen:

 

Silk shine

 

Hier kann man besser sehen wie sie glitzern…..

 

Silk shine

 

Und zu guter letzt………die Sommer-Elastik von Ewa  :mrgreen:

 

Elastik von Ewa

 

Zu meiner Entschuldigung kann ich nur sagen das es die Wolle jetzt dann nicht mehr gibt 😉 😀

Den Königszopf schreibe ich gerade ins Reine, ich denke mal am Wochenende kommt er hier rein, denn ich brauche dazu, wie immer, Sven seine Hilfe, und der war jetzt zwei Tage krank und muß nun ein bischen für die Schule nachholen 😉