Märchensocken für die „wahre Braut“

Die Socken für das Märchen im Mai habe ich noch nicht ganz fertig, aber ich zeig sie euch jetzt schon mal, da vorhin ein wenig die Sonne rauskam und ich diesmal die Fotos draußen machen mußte, wegen der Farbe der Wolle 😉

Entschieden habe ich mich für dunkelblaue Wolle, Regia silk shine. Das letzte Kleid das Die „wahre Braut“ trägt ist das Sternenkleid, und das sollen diese Socken für mich darstellen.

Sternenhimmel heißt für mich dunkelblau und funkelnd……..

 

Märchensocken

 

Das Kleid hat einen Ausschnitt, wie man sehen kann 😉 Und darunter habe ich zwei Swarovski Steine aufgenäht. Innen ließ sich die Farbe gar nicht fotografieren, leider sieht man auch hier nicht wie schön sie glitzert. Ich finde es wirklich sehr schade das es diese Wolle nicht mehr gibt, sie ließ sich verstricken wie Butter 😀

Hier sieht man wie die Steine funkeln……….. 😀

 

Märchensocken

 

Beim zweiten bin ich kurz nach dem Ausschnitt………

 

Märchensocken

 

Die Socken bleiben bei mir 😀

Gestrickt habe ich mit Nadel 2,5 und 60 Maschen in Größe 38.

Bandspitze, Herzferse und Mausezahn Bündchen. Das Bündchen habe ich diesmal zwei Reihen höher gestrickt, weil ich dachte durch den Ausschnitt darf es ruhig etwas breiter sein.

Falls jemand auch Socken mit Auschnitt will, das geht ganz einfach. Beim zusammenstricken des Bündchens einfach soviel Maschen abketten wie man möchte, in diesem Fall 12 Maschen seitlich, dann weiter zusammenstricken, bis die ganze Runde geschlossen ist.

Dann in Hin und Rückreihen stricken und bei jeder Hinreihe (rechte Maschen) vor der letzten und vor der ersten Masche eine aus dem Querfaden rechts verschränkt herausstricken. Die erste und letzte Masche immer rechts (sowohl bei der Hin als auch bei der Rückreihe) das ganze solange wiederholen bis alle Maschen wieder vollständig sind. Dann einfach in Runden weiterstricken.

Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen genau im Ausschnitt einen Anhänger zu plazieren, als Collier sozusagen 😉 

Wer fragen hat, einfach melden 😀

Euch noch einen schönen Pfingst Montag……ich geh jetzt wieder stricken 😉 😀

Advertisements

22 responses to “Märchensocken für die „wahre Braut“

  • Ute

    Hallo liebe Sonja,
    ich bin ja fasziniert von Deinen Märchensocken und von Deiner Idee, die Du dazu hattest! Ich glaube, auf „Socken mit Ausschnitt“ käme ich NIE! 🙂 Ganz klasse!
    Sei lieb gegrüßt,
    *Ute*

    • Sonja

      Die Aktion Märchensocken inspiriert mich wirklich 😀
      Nein im Ernst, die Aktion finde ich ganz toll, hoffentlich gibt es das im nächsten Jahr auch wieder 😀

  • Petra

    Huhu Sonja,

    wow, die sind ja wirklich klasse. Ich denke so einen Ausschnitt werd ich auch mal versuchen 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    • Sonja

      Mach das, ist wirklich ganz einfach 😉
      Am liebsten würde ich auch gleich nochmal welche stricken mit einem Anhänger drin, das würde vielleicht noch besser aussehen, aber ich will auch noch soviel anderes ausprobieren……..aber es eilt ja nicht 😀

  • Sabrina

    Hallo Sonja,

    die Socken sind traumhaft schön geworden.
    Vorallem der Ausschnitt ist ein echter Hingucker 😀
    Klasse !!!

    Liebe Grüße
    Sabrina

  • Sibylle

    oh,
    wie goil, die sehen aber scharf aus… man sollte doch noch stricken lernen..
    LG
    ich gehe nun in den Garten, die Blumen gießen, ist so warm und so trocken hier…

    • Sonja

      Dann lerne ich Seifen sieden, so können wir und dann gegenseitig helfen 😉
      Sven hilft mir dann den Award der Süchtigen zu holen :mrgreen:
      Bei uns ist es ziemlich kalt, aber gießen muß ich dann trotzdem weil der Wind alles ganz schön austrocknet 😉

  • Sandra

    Hallo Sonja,
    eine richtig tolle Idee und diese Glitzersteine, herrlich!

    LG
    Sandra

  • Claudia

    ich bin regelrecht sprachlos – und das passiert nicht sehr oft bei mir. Die Socken sind einfach himmlisch- die Farben der Ausschnitt und die Steine – einfach Perfekt!!
    lg Claudia aus Ö

  • Susann

    Hallo Sonja,

    superschön hast Du das Thema umgesetzt. Auf die Idee, Socken mit Ausschnitt zu machen, muss man erstmal kommen. Respekt!

    Liebe Grüße
    Susann

  • Anke

    Deine Ideen sind echt der Hit. Und auch noch einfach nachzumachen, aber draufkommen muss man erst mal.

    Liebe Grüße
    Anke

  • Sibylle

    Warum heißt es, Märchensocken für die ,,wahre Braut“ ? Übrigens, die blauen Socken sind nach der ersten Wäsche richtig Top
    geworden, die beiden anderen Sockenpaare schmücken meine Füsse nachts (die Zwillinge sind Sommer-Bettsocken)
    LG
    Sibylle

    • Sonja

      Es läuft eine Aktion, das jeden Monat ein anderes Märchen bekannt gegeben wird und man für dieses Märchen dann passende Socken strickt, so wie man sich selber das vorstellt. Im Eintrag ist ein Link zu der Märchensocken Seite, ich finde die Idee toll, deshalb habe ich mitgemacht 😉
      Im letzten Monat war es der Froschkönig, und im Mai dann das Märchen die wahre Braut, ein eher unbekanntes Märchen, aber auch sehr schön 😀
      Wenn die blauen jetzt gut passen, dann weis ich für die nächsten die optimale Größe, das ist sehr gut 😀
      Bettsocken dürfen ja etwas Größer sein, aber alle anderen werden jetzt passgenau gestrickt 😉

  • Patti

    Ooooooh , those socks are so cool , really classy !!!
    Patti xx

  • ralina003

    Hallo Sonja,

    mensch, die Socken sind wirklich traumhaft geworden! Richtig edel sehen sie aus!
    Liebe Grüße,

    Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: