Kann das stimmen?

Also heute war ich ganz mutig und habe mal probiert Handwärmer zu stricken, ich weis nicht wieso, aber ich möchte es zuerst mal von oben stricken….also toe up 😉

Die Anleitung dazu habe ich aus diesem Büchlein…..

 

 

Soweit so gut, aber als ich dann Daumen und Hand zusammengestrickt hatte, kam folgendes zum Vorschein……

 

 

Ein Loch 😕

Jetzt würde mich interessieren ob von Euch schon mal jemand nach dieser Anleitung oder toe up Handschuhe gestrickt hat. Und ob das Loch normal ist.

Es steht zwar im Büchlein……. Mit dem Endfaden der Finger die Fingerstege schließen und vernähen. Aber ob dieser „Fingersteg“ (Loch) so aussieht das weis ich nun leider nicht 😉

Nun würde ich gerne wissen ob das Loch da auch normal ist, nicht das ich hier munter weiterstricke und dann fehlt es nur an einer Kleinigkeit. Also wenn jemand das weis, ich würde mich echt freuen 😀

Und sobald ich das hier gemeistert habe stricke ich „normale“ Handschuhe, also von unten nach oben, wobei ich mir nicht sicher bin welche der beiden Varianten leicher oder schwerer ist, also beim lesen fand ich auf jeden Fall keinen Unterschied :mrgreen:

Advertisements

12 responses to “Kann das stimmen?

  • Ute

    Guten Morgen liebe Sonja,
    Du weißt ja, dass ich bisher weder Handschuhe noch Handwärmer gestrickt habe – ich bin also auch gespannt auf die Kommentare hier!
    Allerdings finde ich das Loch, das da entstanden ist, auch seltsam 😉 und könnte mir vorstellen, dass es eher nicht richtig ist…
    Die Wolle sieht sehr schön aus, auf dem Photo glänzt sie richtig…ist da Seide mit dabei?
    Wünsche Dir einen schönen Samstag und viel Erfolg beim Weiterstricken,
    Ute

    • Sonja

      Also mir kommt das Loch auch komisch vor, aber ich habe den jetzt mal fertig gestrickt und das loch einfach vernäht. Aber ich werde wahrscheinlich keinen zweiten dazu stricken, denn leider ist er mir viel zu schlicht und sogar etwas zu eng, ich sehe das nun einfach als Übungsprojekt 😉
      Auf jeden Fall probiere ich jetzt noch die Variante von unten nach oben, und da stricke ich auf jeden Fall zwei, denn so ungefähr weis ich jetzt wie es geht.
      Um die Wolle tut es mir fast ein bischen leid, es ist eine Regia silk & shine und wunderschön. Ich hätte zum „üben“ erst mal einen Rest nehmen sollen 🙄 aber nachher ist man immer schlauer, und zum trennen habe ich jetzt auch keine Lust, aber soviel ist es ja nicht, das kann ich schon verschmerzen 😉

  • pullmoll86

    Hallo Sonja, also die Technik find ich sehr interessant. Ich hab bisher ein Paar Handschuhe „normal“ gestrickt. Dabei sind zwischen den Fingern zum Teil auch kleine Löcher entstanden. Deshalb hab ich’s auch bei diesem einen Versuch belassen ;-). Vielleicht kann man das Loch später noch zunähen?
    Bin gespannt wie’s weiter geht. Die Farbe ist sehr schön. Hast du Sockenwolle genommen?
    Ich wünsch dir ein schönes, strickreiches Wochenende
    Yvonne

    • Sonja

      Ich habe das Loch nun schon zugenäht, aber irgenwie ist es da nun ein bischen knubbbelig. Wahrscheinlich stelle ich mich nur mal wieder zu sehr an 😉
      Aber ich probiere das jetzt dann nochmal andersrum und vielleicht klappt es ja dann. Ich habe Sockenwolle genommen, das schien mir am besten, damit es nicht zu dick wird 😀

  • Claudia

    Hallo Sonja,

    ich hab schon viele Handschuhe gestrickt und fast bei allen habe ich beim Daumen oder bei den Fingern Löcher gehabt. Ich habe diese alle einfach beim Vernähen der Fäden zugezogen. Es stört nicht und man sieht es hinterher nicht.
    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
    lg Claudia aus Ö

    • Sonja

      Vielen Dank, das hilft mir schon sehr weiter, denn dann kann ich so falsch gar nicht gelegen haben 😉
      Ich habe es jetzt auch nochmal ganz genau durchgelesen, und ich denke schon das ich alles richtig gemacht habe 😀
      Schön das du mir den Tip gegeben hast, beim zusammenziehen muß ich noch ein wenig besser aufpassen, sonst wird es zu knubbelig aber ansonsten haut es glaube ich hin.

  • Sibylle

    Oh,
    Handschuhe…. Sonja kann es nicht lassen, sie muss frimmeln 🙂
    da ist aber auch Geduld gefragt, Socken stricken ist nicht so ein Gefrimmel oder?
    ciao
    Sibylle 😉

  • Susann

    Hallo Sonja,

    ein wenig merkwürdig siehts ja schon aus. Ich würde einfach schummeln und zunähen. Ich weiß schon warum ich das bisher noch nicht ausprobiert habe. Viel Spass beim Weitertüfteln.

    Liebe Grüße
    Susann

    • Sonja

      Ich glaube es ist wirklich so gedacht das man das dann einfach zunäht, aber Handschuhe werden beim stricken sicher nicht zu meinen Favoriten werden 😉
      Aber wahrscheinlich ist es wie beim Socken stricken, wenn man den Bogen mal raus hat dann geht es 😀

  • Sunsy

    Das Loch ist normal, Sonja. Frau sollte auch immer die Fäden hängen lassen. Die werden dann zum Vernähen gebraucht und schließen die Löcher. Ich liebe die finger-up-Variante 😉

    Ganz liebe Grüße
    Sunsy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: