Märchensocken im September

Reichlich spät sind sie nun fertig geworden die Märchen Socken für den September, aber lieber spät als nie 😉

In dem Märchen ging es um Weizen, deshalb habe ich mich für diese Farbe entschieden, passt sehr gut wie ich finde.

 

Märchensocken

 

Einzeln….

 

 

Und ganz nah……

 

 

Und noch aus der „Froschperspektive“ 😉

 

 

Gestrickt habe ich sie aus einer „Luxus“ Wolle von Ewa, mit Namen Angorakönig…..superweich und kuschelig 😀

Und weil es besonders weich und kuschelig sein sollte habe ich sie mit doppeltem Faden verstrickt, 48 Maschen mit Nadel 4. Und weil sie für meine Schwiegermutter sind haben sie Größe 40/41. Somit habe ich Ihre Geburtstagsgeschenke alle zusammen 😉

Leider hat es etwas länger gedauert wie sonst üblich, aber ich habe es gerade ziemlich im Rücken und konnte nie so lange sitzen um mal länger zu stricken, aber nun scheint es etwas besser zu werden und deswegen werde ich heute gleich noch mit meinen „Socken die Freude machen“ anfangen, die Wolle dafür habe ich schon gewickelt 😀

Das nächste Märchen heißt „Der gestiefelte Kater“, dafür habe ich auch schon Wolle gefunden, und eine Idee habe ich auch schon dazu. Außerdem hätte ich noch haufenweise andere Sachen die ich gerne mal stricken und ausprobieren möchte, die Liste ist schon ziemlich lang, aber mir kommen immer wieder Socken dazwischen 😆 :mrgreen:

Euch noch eine schöne Woche 😀

Advertisements

16 responses to “Märchensocken im September

  • Sibylle

    hach,
    eeeendlich wieder Socken, schöööön, die Wolle klingt toll ,,nach warme Füsse damit haben“,
    das sind feine Söckchen, für mich gesehen..
    tschüss
    Sibylle

    • Sonja

      Du hast wirklich Recht, ich habe schon Ewig keine Socken mehr gestrickt 😉
      Die Wolle ist wirklich Butterweich, das ist die gleiche von denen Du auch Socken hast…..eine meiner Lieblingswolle, davon hatte ich drei Knäuel, und jetzt ist sie fast alle. Aber die Wolle wird mir trotzdem nicht ausgehen 😉 :mrgreen:

  • Ute

    Sonja, die Socken sind ja wieder spitzenmäßig! Ganz toll! Deine Schwiegermutter kann sich glücklich schätzen!
    Hoffentlich macht Dir Dein Rücken nicht weiterhin Ärger…ich kann Dir nachempfinden, ich habe das auch immer wieder, speziell, wenn es kälter wird!
    Tja, und Strickideen hätte ich auch viele 😉 Doch jetzt gehe ich erst mal den „Pullunder“ an…der wird ein Weilchen dauern!
    Sei lieb von mir gegrüßt und Dir einen schönen Dienstag-Abend
    Ute

    • Sonja

      Ich hoffe das es sich nach der behandlung heute ein wenig bessert, schließlich muß es Stricktechnisch jetzt wieder ein bischen voran gehen 😉
      Auf den Pullunder bin ich wirklich schon sehr gespannt 😀

  • dreamerinsteffi

    Sonja – bild/bild/bild-schön…
    Und so herrlich passend als Märchensocke und mit der Wolle
    ein edeles Geschenk 🙂
    Liebe Grüße an Dich
    Steffi 🙂

  • acice

    Man sieht es Ihnen an, dass sie kuschelig sind 😉
    und das Muster ist ja raffiniert, wie gezopft, aber ist gar keiner.
    Ein märchenhaftes Geburtstagsgeschenk für die Schwiegermama.
    Liebe Grüße
    Christel

    • Sonja

      Die sind wirklich total weich, aber genausowas mag sie, damit sie beim Seniorenturnen schöne warme Füße hat 😉
      Ein kleines bischen sind sie aber schon „verzopft“ 😉

  • Gerlinde

    Was sind das wieder für tolle Socken geworden. Einen superschöner Zopf hast du eingestrickt.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

  • Iris

    Hallo Sonja.

    Die Socken sind schön geworden. Sie sehen total kuschelig aus und die Farbe passt richtig zum Wetter, ich finde die ein bisschen herbstlich 🙂
    Und das Muster kommt mit dieser Wolle richtig gut raus, klasse.

    LG
    Iris

  • Sunsy

    Hallo Sonja,

    deine Weizensocken gefallen mir sehr gut. Hast du das auch wieder so gemacht, dass das Muster nur an einer Seite mitläuft? Da wird sich deine SchwieMu aber freuen 🙂

    glg, Sunsy

    • Sonja

      Das Muster nur an der Seite zu haben ist mein neuer Favorit, das gefällt mir total gut deshalb habe ich das auch hier so gemacht.
      Ich denke sie freut sich wirklich, nicht jeder weis selbstgestrickte Sachen zu schätzen, aber sie schon 😀

  • Helga

    Hallo Sonja,
    sehr sehr schöne Socken sind das!!
    Bitte würdest du so lieb sein und mir deine Anschrift schicken?
    Ohne Anschrift – kein Päckchen :)))
    LG Helga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: