Freitag Abend um Neun…..

wurde hier kurzfristig beschlossen….wir fahren zur Wollmeise, und alle fahren mit. Nur der Kater ist daheim geblieben :mrgreen:

Das war wirklich ein toller Ausflug, soviele Meisen auf einem Haufen, einfach toll, und das schönsten ist das man in Ruhe aussuchen kann 😉

Vorsicht ganz viele Bilder……

Das Twin Regal……

We are different……eine wahre Fundgrube…….

Ein Blick auf die Merino´s……….

Fertige Werke……

Und das habe ich erbeutet…..

Die links sind Feldmäuse, die anderen beiden Nobody is perfekt 😉

Dann nochmal Nobody´s und zwei Rubin Stränge, und zwei Hortensien……

Und das hier ist der beste, richtig krasse Farben……..

Obwohl es so kurzfristig geplant wurde war das ein richtig toller Tag, ich fahre da bestimmt wieder mal hin. Der Laden ist wirklich sehr schön und gemütlich, und bei so gemütlicher Stimmung kann man sehr gut Wolle aussuchen :mrgreen:

Ich freue mich das ich einige fast uni Stränge gefunden habe, denn ich möchte mir daraus Handschuhe mit passendem Schal stricken, und das natürlich in verschiedenen Farben. Seit ich die Anleitungen von Laris entdeckt habe bin ich im Handschuhfieber…..mal sehen ob ich das alles so hinkriege wie geplant 😉

Momentan stricke ich gerade welche davon, aber die ziehen sich wirklich ganz schön, deswegen gibt es erst nächste Woche Bilder……….  

Bis dahin noch eine schönes Wochenende für Euch 😀

Advertisements

22 responses to “Freitag Abend um Neun…..

  • Ute

    Liebe Sonja, ich beneide Dich!!! Du warst heute ja im „Schlaraffenland“ 🙂
    Ooooh ist das schöööön, allein schon die Photos sind toll!!! Wie mag es dann nur mittendrin sein? Herrlich! Da wäre ich wrklich gerne dabei gewesen!
    Ganz tolle Farben hast Du Dir ausgesucht, Und der letzte Strang ist echt irre! Bin schon auf Deine Werke gespannt 😉
    Hab‘ ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Ute

    • Sonja

      Das kann man wirklich sagen, Schlaraffenland trifft die Sache wirklich sehr genau. Es ist so schön die Stränge alle zu sehen und in Ruhe auszuwählen, das ist ja im Shop meist gar nicht richtig möglich weil es ja immer sehr schnell gehen muß.
      Jetzt muß ich mich nur noch entscheiden was ich als nächstes stricke, das mit den Handschuhen könnte eine neue Sucht werden….. 😉 😀

  • Yvonne

    Wie Ute schon geschrieben hat: Du warst ja Mitten im Schlaraffenland! Die Farbenpracht muss in echt wirklich umwerfend sein…
    Im Wollmeisenonlineshop hab ich bisher ja noch nie was erwischen können. Wie blöd, dass ich sooo weit weg wohne. Oder vielleicht auch gut so ;-).
    Auf deine Handschuhe bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße Yvonne

  • MrsMufflon

    Hallo,
    schöööööööööööööön!!!
    Ich habe auch gerade „Miss Sophie“ von Laris auf den Nadeln, Opfer ist eine Versuchskaninchenmeise, die ich auf einem Sommerurlaubsausflug erstanden habe :-)).
    Liebe Grüße
    Conny (MrsMufflon)

    • Sonja

      Die Muster von Laris sind wirklich unglaublich schön, und die meisen passen da wirklich sehr gut dazu 😉
      Versuchskaninchen heißen ja ganz viele Stränge bei der Wollmeise, vor alem in dem We are different Regal, da kann man sehr gut rumsuchen.

  • Steffi

    Hallo Sonja,

    WOW! So muss das Paradies aussehen! 🙂 So herrliche Wolle. Diese Farben leuchten ja bis in mein Wohnzimmer…
    Auf die Handschuhe bin ich schon gespannt. Bis auf meine Fausthandschuhe hab ich mich an sowas ja noch gar nicht versucht.
    Liebe Grüße,

    Steffi

    • Sonja

      Also ich habe mich bis jetzt an sowas auch noch nicht wirklich rangetraut, und mein Versuch Hamdwärmer zu stricken war auch nicht soooo besonders Erfolgreich 😉
      Aber als ich die ganzen Handschuh Anleitungen von Laris gesehen habe wusste ich das ich die unbdingt habe will….also muß ich mich jetzt durchbeißen, aber die Anleitung ist wirklich sehr gut also denke ich schon das ich das schaffe 😀

  • sandrasgesocks

    Hallo Sonja,

    Du wohnst so nah am Meisen-Laden, dass Du mal eben spontan entscheiden kannst, einen Ausflug ins Meisenparadies zu machen??? Da bekomme ich jetzt direkt ein paar grüne Neid-Pickel 😉 !

    Eine tolle Beute hast Du mit nach Hause genommen! Ich freu mich schon auf Fotos von Meisen-Handschuhen.

    Einen lieben Gruß vom Rande Berlins,
    Sandra

    • Sonja

      Also ein kleines Weilchen habe ich schon zu fahren, etwa 1,5 Stunden (einfach), aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Und ich glaube wenn ich noch näher dran wäre, das wäre gar nicht gut für mich ……. :mrgreen:

  • Sibylle

    *Seufzträum* , was für eine Fülle an Wolle, da gibt es aber schöne Socken von..
    Na ,Sonja, so ein Regal ist mit Sicherheit auch so schön bestückt bei Dir , oder?
    Schöne Beute hast Du Dir gekrallt 🙂 Wann geht es mit neuen Socken los ?
    lieben Gruß
    Sibylle

    • Sonja

      Also noch sind sie nicht im Regal, ich muß sie immer noch befühlen und bestaunen 😉
      Momentan ziehen sich ja meine Handschuhe seeeeehr in die Länge, aber danach gibts gleich wieder Socken 😀

  • Iris

    Hallo Sonja.

    Na, das glaube ich Dir, das Du einen schönen Tag hattest. Richtig schöne Wolle durfte mit zu Dir undi ch bin schon auf die Bilder der fertigen Werke gespannt 🙂

    LG
    Iris

  • susann

    Hallo Sonja,

    na Du hast’s vielleicht gut. Tolle Schätzchen hast Du Dir mitgebracht und für uns schöne Fotos.
    Ich bin total neidisch auf Dich, weil’s von hier so weit ist bis nach Pfaffenhofen.

    Liebe Grüße und viel Spass beim Verstricken.
    Susann

    Ich komm heut noch ein paar Mal zum Bilder gucken. 🙂

    • Sonja

      Wenn ich gewusst hätte das es gar nicht sooooo weit ist dann wäre ich vielleicht früher schon mal hingefahren, aber so war es jetzt einfach was besonderes 😀

  • Sunsy

    Sonja, wundervolle Ausbeute… einmalig schön 🙂
    Fast hab ich schon gedacht, die auf den Fotos zu sehenden Regale sind deine 😆 – das wäre was, nech?
    glg und hab eine schöne Woche,
    Sunsy

  • Juli

    Egal, von wann die Bilder sind, ich schau mir „Meisenbilder“ immer wieder gern an!

    Wir waren vor drei Wochen bei Claudia im Laden. Dieses mal war ich organisierter, habe nicht wieder so viele „falsche“ Stränge gekauft. Fast nur Mustersocken taugliche Meisen 😉

    Liebe Grüße, Juli

    • Sonja

      Ist schon toll im Meisenladen, wie im Paradies 😉
      Beschämend ist ja nur das ich von den Strängen hier noch nicht einen einzigen verstrickt habe 😳 Aber die müssen einfach gut abgelagert sein 😉
      Ich finde im Laden kann man auch besser stöbern und aussuchen, im Shop überkommt mich dann doch immer die Panik und ich nehme irgendwas nur damit ich schnell durch die Kasse bin, das ist im Laden eifnach viel schöner wenn man in Ruhe schauen kann 😀

  • petra

    Das ist ja wie im Schlaraffenland. Ich wüsste gar nicht, ob ich mich da entscheiden könnte, welches Garn ich mitnehme. Aber wühlen möchte ich da auch schon mal gerne. Mal gucken, ob ich da irgendwann mal hinkomme. Ist ja doch ganz schön weit. Schnüff.
    Du hast Dir aber schöne Meisen ausgesucht. Die Farben sind ja wirklich einmalig.

    Liebe Grüße
    Petra

    • Sonja

      In Wolle wühlen ist einfach ein Traum, leider verstricke ich die Meisen viel zu wenig, eigenltich schade, aber vielleicht hole ich mir jetzt doch mal wieder eine auf die Nadel, den unterne Strang, der rot lila, den hatte ich ja gleich gewickelt weil ich den so schön finde, mal sehen 😉
      Echt schade das es von Dir aus so weit ist, das ist wirklich ein Erlebnis 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: