Aller Anfang ist schwer

Also das mit dem spinnen ist eine feine Sache, es macht total Spaß. Ich habe zwar noch nichts brauchbares produziert, aber es ist total schön zu sitzen und zu spinnen 😉

Hier mal ein Bild…..

 

 

Also in der Mitte das ist denke ich viel zu locker, und links das ist mit viel zuviel drall, wie man hier sehr gut sehen kann…..

 

 

Ich gehe mal davon aus das diese Sachen einfach Übung sind, also übe ich jetzt fleißig weiter.

Ich habe mir jetzt mal einen farbigen Kammzug geholt und werde damit mal mein Glück versuchen 😀

Und wenn ich dann zwei Spulen habe werde ich mal das verzwirnen probieren…..ich würde soooo gerne schon was verstricken, aber ich glaube dafür muß ich noch viel üben 😆

Bis jetzt ist der Faden entweder viel zu dünn, oder viel zu dick. Jetzt versuche ich mal die goldene Mitte zu finden…..

                                               ***———-***———-***

Falls hier demnächst totale Funkstille ist dann liegt das daran das wir den Anbieter wechseln, also nicht wundern wenn ich nicht mehr im www unterwegs bin. Eigentlich sollte das erst nächste Woche stattfinden, aber ich will schon mal Bescheid geben.

Ich habe mich eh schon grün und blau geärgert, zuerst heißt es das der Wechsel nahtlos funktioniert und gestern kam der Brief….. Wir freuen uns bla bla bla….aus Technischen Gründen steht das Internet 6!!! 😯 😯 😯 Tage nicht zur Verfügung 😈 😈 😈

Ich vermisse es schon jetzt……allerdings habe ich dann viiiiieeeeel Zeit zum spinnen und stricken :mrgreen:

Advertisements

14 responses to “Aller Anfang ist schwer

  • Ute

    Beim (Wolle) spinnen kann ich leider nicht mitreden…aber ich denke, Übung macht den Meister…und: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen 😉 Das wird bestimmt – so wie ich Dich kenne – bald alles klappen!
    Ach herrje, den Provider wechseln…ich hatte damals nix als Ärger und hoffe sehr für Dich, dass bei Euch alles einigermaßen gut über die Bühne geht!!! Ich drücke fest die Daumen!
    Liebe Grüße
    Ute

    • Sonja

      Ich sehe das auch so, ich maß jetzt halt einfach üben üben üben, dann wird das schon werden 😉
      Mir graust es schon, als ich das gelesen habe war ich echt sauer. Zuert alles versprechen und dann nichts halten 😐
      Ich bin wirklich gespannt, 6 Tage finde ich furchtbar lang….und ich habe schon bei so vielen gelesen das sie nichts als Ärger hatten beim wechsel. Dein Daumen halten kann ich also gut gebrauchen 😉

  • Sibylle

    das macht bestimmt Spass..Wie heißt so schön…
    Spinnen am Morgen , Kummer und Sorgen (früher mußten sich arme leute ihr Brot damit verdienen)
    in Deinem Fall passt der andere Spruch..
    Spinnen am Abend , erqickend und labend (zum Vergnügen und Entspannen der reicheren Leute)
    also für Dich, pures Vergnügen… gutes Gelingen 😉
    viel Spass
    lieben Gruß
    Sibylle
    Anfang nächsten Jahres werden wir den Anbieter auch wechseln, mal schauen, was sich bis dahin noch so auf dem Markt tut.. 🙂

    • Sonja

      Den Spruch kenne ich auch, und in dem Fall ist mir spinnen am Abend auch lieber 😉
      Ich hoffe nur das der Wechsel reibungslos funktioniert und es keine 6 Tage werden…aber da muß ich jetzt einfach abwarten 🙄

  • Ute - Socksstreet :o)

    na ich drücke mal die Daumen, dass es mit dem Wechsel flott und problemlos über die Bühne geht. Aber irgendwie traut man dem Braten nie so recht.

    Zu Seinen Spulen -ich find es toll, genauso muss das aussehen und pass mal auf, wie schnell Du ein Händchen dafür entwickels, was zu viel oder eben zu wenig Drall hat.
    Und Hauptsache ist ja auch, dass es Spaß macht

    Also schön dran bleiben und nicht wundern, Suzie muss nach ein paar Wochen an allen Schrauben nachgezogen werden, dann aber nie wieder und wenns es ein bisschen knarzt hilft am besten Silikonspray 😉

    Ute mit lieben Grüßen

  • Sonja

    Ich hoffe das auch sehr, ohne Internet ist schon richtig schlimm für mich 😉

    Da bin ich ja froh wenn das auf den Spulen einigermaßen normal aussieht, ich was schon im Zweifel. Aber es macht wirklich riesig Spaß. Jetzt bin ich schon gespannt wie das mit dem verzwirnen hinhaut…..
    Vielen Dank für den Tip mit den Schrauben und dem Silikonspray 😀

  • acice

    üben…üben…üben …. weil dadurch wirst Du zur Meisterin 😉 und davon bin ich überzeugt!
    Liebe Grüße
    Christel

    • Sonja

      😀 Da hast Du mit Sicherheit Recht, und wenn ich denke wieviel Spaß mir schon das üben macht, freu ich mich noch mehr darauf wenn ich es mal ein bischen besser kann 😉

  • natascha

    hallo, wollte dir nur sagen, das ich im juli angefangen habe zu spinnen, mit jeder spule wird das garn besser und gleichmäßiger nur geduld. aus dem ersten garn habe ich eine mütze gestrickt für meinen kleinen, der ist total begeistert viel spaß noch natascha

    • Sonja

      Das freut mich zu hören, denn wenn man auf den Blog´s immer das wunderbare Garn zu sehen bekommt dann zweifelt man schon ein bischen. Aber wenn Du auch erst seit Juli spinnst und schon eine Mütze aus dem ersten Garn gestrickt hast dann wird das bei mir auch noch werden 😉
      Ich merke eigentlich jetzt schon das es von mal zu mal besser geht, und ich denke es ist wirklich viel Übung gefragt. Bis jetzt traue ich mich noch nicht verzwirnen, aber morgen werde ich das wahrscheinlich mal ausprobieren…..auf jeden Fall macht es mir jetzt schon einen riesen Spaß 😀

  • Steffi

    Hallo Sonja,

    oha, genau so sah es bei mir auch bei der Handspindel aus, zu viel Drall. Hab es bis jetzt noch nicht rausgekommen, wie man es richtig macht. Daher bin ich mal gespannt, was du als nächstes schreibst…
    Liebe Grüße,

    Steffi

  • Lucy

    Hej Sonja, das sieht doch schon sehr vielversprechend aus! Und es ist wirklich so: üben, üben, üben und nicht frustriert sein, der Erfolg kommt von ganz alleine… Und mit einem bunten Kammzug flutscht es übrigens besser, weil’s viel mehr Spaß macht, wenn die Farben wechseln. Ist zumindest meine Erfahrung gewesen…
    Und nochmal alles Liebe nachträglich zum Geburtstag! 🙂
    LG
    Lucy

    • Sonja

      Danke Dir, für die Glückwünsche und die Aufmunterung zum spinnen 😀

      Ich habe jetzt schon Kammzüge bestellt, ich hatte nur den und zwei farbige, und davon ist mir einer noch zu schade. Und weil ich das mit den Kammzügen nicht so ausufern lassen möchte wie mit der Wolle beherrsche ich mich beim bestellen sehr…bin gespannt wie lange ich das aushalte :mrgreen:
      Heute sind die neuen angekommen, also werde ich am Wochenende wieder ganz fleißig üben….und üben ist denke ich wirklich das allerwichtigste. Aber es macht auch ohne Riesen Erfolge schon mal richtig Spaß 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: