Zwangspause

Leider geht es hier nicht mehr vorran, mein Daumen macht mir schon wieder riesen Probleme, allerdings ist es diesmal wieder der rechte. An stricken ist nicht zu denken, und auch spinnen geht gar nicht 😦

Zum Glück ist es nicht ganz so schlimm wie beim letzten mal, aber wo es herkommt weis wieder mal keiner, jetzt habe ich 6 Tag gar nicht gestrickt, aber besser ist es dewegen auch nicht geworden……aber ich hoffe doch das es sich bald wieder damit hat und ich wieder stricken kann 😀

Damit es aber hier nicht ganz so Ruhig ist zeige ich mal meine halbfertigen Herrensocken 😉

.

.

Die sind für meinen Mann, Größe 42 mit 64 Maschen und Nadel 2,5. Die Wolle ist eine Merino extrafein von handgefaerbt in der Farbe Schneewolf, und wie immer Butterweich und super zu verstricken 😀

Sobald ich wieder stricken kann gibt es natürlich als erstes den Jubiläumszopf und danach gleich die Märchensocken, Wolle für beides habe ich schon 😉

Advertisements

22 responses to “Zwangspause

  • beemybear

    Dann wünsch ich Dir mal gute Besserung. Deine „halbfertigen“ sehen sehr schön aus!
    lg
    Sabine

  • Sunsy

    Oh Sonja,
    armes Hascherl… dann drücke ich die Daumen und wünsche dir ganz schnelle Genesung! Es ist einfach furchtbar, wenn frau nicht stricken kann…
    Ganz liebe Grüße
    Sunsy

    • Sonja

      Da hast Du Recht, das ist die größte Strafe wenn ich nicht stricken kann, aber ich hoffe doch das es bald wieder vorbei ist. Das kommt und geht ja immer ganz sonderbar, also wird es auch diesmal wieder gehen 😉

  • annette

    ….schön sind die socken..und auf dein muster freue ich mich wieder…hoffentlich ist der finger bald wieder heile..
    liebe grüße
    annette

    • Sonja

      Ich hoffe auch, denn mit dem Zopf das zieht sich jetzt schon ewig, und ich will den jetzt selber mal gestrickt haben, ich habe den nämlich in der Zwischenzeit schon zweimal umgeschrieben und sonst fällt mir am Ende nochmal was anderes ein 😉

  • tinassoeckchen

    huhu Sonja…..das hört sich ja schlimm an, hoffentlich wird es bald besser……

    liebe Grüße und Daumen drück
    Tina

  • pullmoll86

    Ui, das hört sich gar nicht gut an. Kommt das vielleicht vom zu vielen Stricken und/oder Spinnen?
    Die Socken haben was von Zebra, sehr schön.
    Liebe Grüße und gute Besserung wünsch ich dir

    • Sonja

      Das hatte ich beim letzten mal zuerst auch gedacht, aber dann ist mir eingefallen das ich das vor ewigen Zeiten schon mal hatte und da habe ich noch gar nicht gestrickt. Also ich weis es wirklich nicht, und das letzte mal hat man auch geröngt und man konnte nichts feststellen 😕
      Jetzt hoffe ich nur das es so schnell wie es immer kommt wieder vergeht, denn das ist wirklich nervig, irgendwie habe ich das Gefühl das man den Daumen viel mehr braucht als die anderen Finger 😉

  • Mack Sonja

    Ach nee, wir schrecklich ist das denn. Das ist ja aber wirklich die Höchststrafe, nicht stricken zu können. Hoffe es geht dir bald wieder besser, dass du wieder die Socken fertig stricken kanst, die sehen nämlilch wirklich klasse aus…..

    • Sonja

      Ich hoffe auch das es schnell geht, ganz so schlimm wie beim letzten mal ist es zum Glück nicht, aber stricken kann ich trotzdem nicht. Freut mich das Dir die Socken gefallen 😉

  • Ute

    Huhu Sonja,
    ach herrjeeehhh, Du Arme! Schon wieder macht Dir dieser Daumen so zu schaffen! Ich wünsche Dir, dass der Schmerz bald nachlässt, damit Du wieder mit Freude Deinem Hobby nachgehen kannst! Ist ja schrecklich, wenn man nicht stricken kann!
    Die Herrensocken sind super!
    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Ute

    • Sonja

      Danke Dir 🙂
      Diesmal ist es ja der Rechte, da hatte ich das zum letzten mal vor etlichen Jahren, ich hoffe nur das die Pause dazwischen immer so groß ist, denn öfter kann ich das wirklich nicht brauchen 😉

  • mupili

    Oh, dann wüsch ich Dir mal ganz schnell gute Besserung.

    Die angestrickten Schneewölfe sehen toll aus. Ich hab schon lange nix mehr bei Kirsten bekommen, weil Du immer alles wegkaufst. 🙂

    Ich mag die extra fein auch besonders gern. Die ist so schön weich und verstrickt sich fast von alleine.

    Liebe Grüße
    Susann

  • Katrin

    Ohje, Du Arme – ich hoffe, es geht langsam wieder bergauf. Ich drücke die Daumen, dass du ganz bald wieder die Nadeln klappern lassen kannst.

    Liebe Tröstergrüße
    Katrin

  • Iris

    Ach Mensch, so ein MIst. ICh wünsche Dir gute Besserung, damit Du bald die tollen Socken fertig nadeln kannst.

    LG
    Iris

  • Sibylle

    Hallo, Sonja,
    das sind aber lecker Männe-Socken, Hast Du etwa Arthrose im Däumchen?
    Da musst Du Dich wohl oder übel in Geduld fassen. Es sollte auch eine richtige Diagnostik laufen..
    Gute Besserung
    lieben Gruß
    Sibylle

    • Sonja

      Also das hoffe ich nicht, aber der Arzt hat auch das schon in Erwägung gezogen. Leider ist es halt einfach komisch das mir sonst gar nix weh tut und das immer so plötzlich und heftig kommt, und dann auch genauso wieder verschwindet…..hoffentlich geht es auch diesmal wieder von selber, dauert nun schon länger als die letzten male, aber dafür ist es wenigstens nicht ganz so schlimm wie sonst 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: