Kaleidoskop…..

…..heißt eine neue Färbung von handgefaerbt, und ich finde der Name passt 😉

Schön bunt und in allen Farben schillernd, ich hab früher sehr gerne in so ein Kaleidoskop geschaut, man findet die gar nicht mehr so oft,  gut das ich sie jetzt an den Füßen habe 😉

.

.

Verstrickt habe ich eine Merino extrasoft,  ich mag die Qualität wirklich sehr gerne, erstens ist sie ein bischen dicker….geht also schnell, und zweitens ist die superweich und irgendwie bauschig 😀

Verstrickt hab ich sie mit Nadel 3 und 52 Maschen, Herzferse, Bandspitze und doppeltes Bündchen. Ich mag sie einfach gerne so ganz glatt 😉

Und hier noch die andere Seite…..

.

.

Einen schönen Feiertag wünsche ich Euch 😀

Advertisements

15 responses to “Kaleidoskop…..

  • Sandra

    Die sind ja wirklich klasse geworden!!!

    Viele Grüße
    Sandra

  • M

    très chique … also ehrlich!

  • Moni

    très chique … also ehrlich!

    (diesmal nicht inkognito)

  • Sibylle

    Wow, was für eine herrlich schöne bunte Pracht,
    so schön schlicht, die Farbtöne… Klasse
    lieben Gruß
    Sibylle

  • Mia

    Hi sonja,
    die sockies gefallen mir wirklich aussergewöhnlich gut. aber nur 52 maschen, wow, hast du schmale fesseln. bei mir sind 60 immer schon recht eng.
    sag mal, wie macht man so nen doppelbündchen? würde ich auch gern mal stricken.
    liebe grüße aus kiel,
    die mia

    • Sonja

      Ich brauch auch immer 60 Maschen, aber die Wolle ist dicker als normale 4-fach Sockenwolle, und deswegen reichen dann die 52 Maschen 😉

      Das doppelte Bündchen ist wirklich so toll, ich trage und stricke das am allerliebsten, ist auch echt nicht schwer, hier mal eine kleine „Anleitung“ dafür 😉

      Also du strickst 6 Runden rechts, dann eine Runde links, und nochmal 7 Runden rechts. Ganz wichtig….nach der linken Runde immer eine Reihe mehr wie vor der linken Runde!!!

      Dann klappst Du es an der links gestrickten Reihe um und suchst Dir die erste Schlaufe (Masche) von der Anschlagrunde also die ist eigentlich immer ein bischen größer als die anderen und leicht zu finden.

      Die Schlaufe nimmst du dann auf die Nadel und strickst sie mit der ersten Masche die auf der Nadel ist rechts zusammen.

      Die nächste Masche holst Du Dir wieder so und strickst sie immer mit der kommenden Masche zusammen, solange bis alle aufgebraucht sind. Am besten holst Du die Maschen mit der Nadel die Du in der rechten Hand hast.

      Manche tun sich die Maschen aus der Anschlagrunde auch auf Nadeln, aber das würde ich nicht empfehlen, denn die gehen eigentlich nur im Weg rum.

      Wichtig sind die ersten zwei Maschen, die erste eben aus dieser Schlaufe/Masche, und die zweite holst Du dir aus dem kleinen Knubbel der gleich daneben ist, und dann von jedem Glied aus der Anschlag Runde ein Masche auffassen und mit der nächsten auf der Nadel abstricken.

      Nach ein paar Maschen kannst Du kontrollieren ob das Bündchen gerade wird, denn wenn du es um eine Masche verschiebst wird es ein bischen schief. Das ist mir am Anfang ein paar mal passiert……deshalb sind die ersten beiden Maschen die wichtigsten, die anderen ergeben sich dann sowiso von selber 🙂

      Jetzt hoffe ich das ich mich verständlich ausgedrückt habe, wenn nicht dann melde dich doch einfach nochmal 🙂

      Viel Erfolg!!! :-)))

  • tinassoeckchen

    huhu Sonja, das sind ja super schöne Farben, ja, meine Tochter hat noch ihr Kaleidoskop, ich hab glaub ich lieber da rein geschaut als die Kinder…grins…
    die Socken sind toll geworden….sehen kuschelig aus…und…ich wünsche dir auch einen wundervollen sonnigen Feiertag

    liebe Grüße
    Tina

  • mupili

    Superschön sind sie geworden. Mal wieder eine schöne Färbung von Kirsten.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Susann

  • strickfabrik

    Hey Sonja,

    wunderschön!!!!

    Das Farbenspiel erinnert wirklich an den Blick durch ein Kaleidoskop. Diese Färbung war eine tolle Idee von Kirsten.

    Muss mich auch mal auf die Lauer legen, vielleicht schaffe ich dann auch mal einen zu ergattern.

    Die extra soft ist einfach traumhaft. Ich mag sie. Es ist als stricke man Wölkchengarn und das Tragegefühl ist ebenfalls Wolken-Watte-weich.

    LG

    Marion

    • Sonja

      Also so wie ich die Sache sehe brauch ich bestimmt auch nochmal einen von der Färbung 😉
      Die extra-soft hast Du wirklich perfekt beschrieben, die ist wirklich traumhaft schön 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: