Ein Neuer KAL…… geweckte Lebensgeister….ein Ball und Schiffbruch!? ;-)

Also, der Reihe nach mal zu der Überschrift 😉

In der handgefaerbt Gruppe bei Ravelry gibt´s einen neuen KAL, und natürlich stricke ich da mit, und da ich Themen Kal´s ganz besonders gerne mag sind meine Lebensgeister und die Lust zu stricken in Höchstform 😀

Heute ging´s los, und hier mal mein Angestricktes…….

.

.

Das Strickbild muß sich erst wieder ein bischen verbessern, man merkt gleich wenn man länger nicht oder nur wenig gestrickt hat 😉

Die Wolle ist die Neue Merino extrafein von handgefaerbt, und aus dem letzten Abo. Die Färbung heißt „am Meer“ und passt zum Meeres KAL natürlich seeeehr gut. Das Muster dazu heißt Kalajoki und ist kostenfrei bei Ravelry zu haben, und ich finde es jetzt schon total schön und super zu stricken 😀

Außerdem freut es mich das auch die „neue“ Merino extrafein wildert, und verstricken läßt sie sich einfach wunderbar 😀

Und weil sitzen immer noch nicht so gut und lange geht bin ich mittlereile wirklich dazu übergegangen auch mal im stehen zu stricken. Heute habe ich mir aber einen Sitzball bestellt, denn ich hoffe das ich darauf etwas länger und besser sitzen kann…..dynamisch stricken nenne ich das dann :mrgreen:

Außerdem haben wir Schiffbruch erlitten…………da ich immer schon Probleme mit dem Rücken habe, haben wir uns vor etwa 8 Jahren ein Wasserbett gekauft,  leider hat es mittlerweile einen Umzug hinter sich und war danach nicht mehr so toll wie vorher. Nun haben wir schon länger das Gefühl das es sich einfach nicht mehr so gut darin liegen lässt, und ich vermute sogar das auch davon meine momentanen Rückenprobleme kommen.

Nun haben wir uns gestern Neue Matrazen bestellt, und ich hoffe das sie bald da sind. Leider haben die ein paar Wochen Lieferzeit, aber ich freu mich schon sehr darauf und hoffe das sich dann alles wieder normalisiert.

Mit neuem Bett und Sitzball hoffe ich doch das ich bald wieder in alter Frische stricken kann 😉

Advertisements

28 responses to “Ein Neuer KAL…… geweckte Lebensgeister….ein Ball und Schiffbruch!? ;-)

  • Schneeflocke

    Hi superschönes Muster – leider is mein „Strick-Englisch“ nicht so gut, dass ich wirklich damit was anfangen könnte……… naja vielleicht gibts die Anleitung ja irgendwann mal in Deutsch.

    LG Flocke

    • Sonja

      Also mein Englich ist auch Grottenschlecht, aber Du brauchst eigentich nur das Strickmuster und die Übersetzungen für die Symbole, ist echt nicht schlimm. Wenn Du das Muster irgendwann mal stricken magst dann kannst Du Dich auch gerne melden dann helf ich Dir 😀

  • Ute

    Hallo liebe Sonja,
    das sind ja genau meine Farben *schwäääääääärm*♥ ♥ ♥ Soooo schön!
    Die Farben passen ja super zu dem Wellenmuster und das werden bestimmt ganz tolle Socken!
    Ich hatte übrigens auch einmal so einen Ball und fand ihn wunderbar für den Rücken, ich saß sehr gerne auf ihm und hatte auch tolle Übungen! Leider ist der irgendwie bei meinem letzten Umzug abhanden gekommen…
    Liebe Grüße und Dir einen schönen Donnerstag,
    *Ute*

    • Sonja

      Ich finde auch das die Farben wirklich Ihrem Namen alles Ehre machen, macht richtig Spaß beim stricken 😉
      Früher hatte ich auch schon mal so einen Ball, aber der war mehr um mit den Kindern rumzutoben und zu turnen. Aber ich glaube das es sich darauf sicher gut sitzen lässt, ich probier das jezt einfach mal. Außerdem gab´s bei A*mazon einen durchsichtigen, das gefällt mir besonders gut denn so einen Quitsch-bunten wollte ich nicht unbedingt, weil man den ja dann doch immer vor Augen hat in der Wohnung 😉

  • Sibylle

    Schön, dieses Blau, der Name passt ! Da wirst Du Dich aber umgewöhnen müssen, mit der neuen Matratze, ich habe eine Tempur, die passt sich der Wirbelsäule schön an. Inzwischen habe ich auch ein Kopfkissen davon, da meine HWS rumzickt.
    tschüss
    Sibylle 😉

    • Sonja

      Das ist ja witzig, da hätte ich ja Dich fragen können, denn wir wollten eignetlich zuerst auch eine Tempur kaufen, denn Wasserbett wollen wir nun keines mehr.
      In der Beratung wurde uns aber gesagt das Tempur erst ab ca. 18°C sich richtig gut anpasst, und da wir aber am liebsten noch etwas kühler schlafen sind wir dann doch davon abgekommen. Jetzt haben wir uns eine von Metzeler gekauft, also die ist auch toll, wir waren auch beim Probeliegen und das war sehr angenehm 🙂
      Ich hoffe ja das sich das dann auch positiv auf meinen Rücken auswirkt.
      Kopfkissen haben wir auch immer schon aus Tempur 😉

      • Sibylle

        huhu
        Die Körpertemperatur ist entscheident ! Dein Körper also, nicht die Zimmertemperatur !
        Du hast doch ca 37° C…
        Hast Du Taschenfederkern oder Kaltschaum?
        LG
        SDibylle

        • Sonja

          Also uns wurde gesagt das bei niedriger Raumtemperatur die Matraze sich zwar an den Körper anpasst, aber wenn man sich dreht dann dauert es länger bis sie sich an die Neue Lage anpasst…..ich fand die nämlich auch sehr angenehm, aber die die wir jetzt ausgesucht haben gefällt mir auch sehr gut.
          Es ist Kaltschaum, mit einem Raumgewicht von 80kg, das heißt sie stützt sehr gut und gibt aber auch sehr gut an den benötigten Stellen nach.
          Auf jeden Fall habe ich gelernt das Matrazenkauf wirklich eine Wissenschaft für sich ist, und das man einiges an Geld anlegen kann 😉

          • Sibylle

            Für 100 Euronen eine Matratze, das funktioniert nicht.. Die richtige Matratze ist Gold wert… Freue Dich drauf.
            lieben Gruß
            Sibylle

            • Sonja

              Mir kommt´s auch so vor das die wohl aus Gold sein muß bei dem was sie kostet 😉
              Nein, im Ernst am Bett soll man nicht sparen, vor allem wenn man eh schon Probleme hat…..ich freu mich wirklich drauf 😀
              Und pssssst…..weil´s gar so schön war haben wir uns gleich noch verstellbare Lattenroste dazu gekauft, jetzt kann ich dann sogar im Bett stricken :mrgreen: 😉

  • annette

    …na hoffentlich wird dein rücken bald wieder besser…..
    sehr schön sieht das angestrickte aus….die farben sind sehr harmonisch und das muster passt ausgezeichnet dazu….
    liebe grüße
    annette

    • Sonja

      Ein bischen besser ist es schon seit ich mich mehr bewege, das tut auf jeden Fall richtig gut, und wenn jetzt dann noch die Matrazen Ihre Wirkung zeigen dann bin ich eigentlich guter Dinge das es besser wird 🙂

      Das Muster finde ich auch ganz besonders schön, ich bin eh jemand der öfter mal das gleiche strickt, und das hier wird bestimmt so ein Muster das immer mal wieder auf die Nadeln kommt 😉

  • Sunsy

    Hallo Sonja,
    ich hab jetzt schon von mehreren gehört, dass sie Probleme mit dem Wasserbett bekommen haben… Ich hoffe, aber sehr, dass sich mit dem neuen Bett dann die Probleme gelöst haben werden.
    Wir schlafen immer noch auf einer ausgezogenen Schlafcouch… Irgendwann hoffe ich auch auf ein richtig schönes Bett – aber ich habe (noch) keine Probleme mit meinem Rücken.
    Ganz liebe Grüße
    Sunsy

    • Sonja

      Also ich hätte das ja niemals gedacht, denn ich war von Anfang an begeistert von dem Wasserbett, aber wenn es dann mal in die Jahre kommt dann kann man sich damit glaube ich eher schaden. Wobei das vielleicht auch nicht immer so ist, aber ich hab halt das Gefühl das es mir nicht mehr gut tut.
      Außerdem bin ich kein Leichtgewicht, und da ist denke ich eine gute Matraze schon wichtig, auf jeden Fall freu mich mich total auf die Neuen, denn die waren schon beim Probeliegen unglaublich angenehm 😉

  • Sabine

    Hallo Sonja

    Deine Socken habe ich ja schon bewundert, und hab mir natürlich das Muster auch sofort heruntergeladen:-)
    Hoffentlich nützt die neue Matratze was, weil wir würden uns freuen wenn wir Dich mal wieder beim Stricken sehen.

    Gute Besserung und strick weiter so schöne KAL´s mit
    Sabine

    • Sonja

      Toll, dann strickst du das bestimmt auch bald, macht echt viel Spaß. Und vor allem finde ich es schön 😀
      Ich komm bestimmt bald mal wieder, aber im Moment ist es einfach etwas schwierig, und wenn es so heiß ist dann geh ich am liebsten gar nicht vor die Tür…..die Hitze macht mich echt fertig, ich pack das gar nicht 😉
      Aber den Sonnenanbetern gönne ich das natürlich, hat ja lange genug geregnet, und es kann ja nicht immer „mein“ Wetter sein 😉

  • mupili

    Huhu Sonja,

    das wird ein total schönes Paar. Das ist schon im Ansatz zu erkennen.
    Ich wünsch Dir auch, dass Dein Rückenleiden mit der neuen Matratze besser wird.

    Liebe GRüße
    Susann

    • Sonja

      Danek Dir, ich verspreche mir ehrlich auch sehr viel von der Neuen Matraze 🙂
      Einen Socken hab ich schon, und mir gefällt er super, jetzt mach ich mich mal an den Zweiten 😉

  • tinassoeckchen

    oh Sonja, die Socken werden richtig doll schön…. so wie am Meer, da bin ich gespannt…und für den Rücken gibt es tolle Yogaübungen, mach ich auch wenn ich dazu komme, fast täglich…..lächel….

    Wasserbett, find ich gut, nur die Wartung, das muss doch ein Firma machen…na, du wirst ja berichten ob es mit dem Rücken dann besser wird….warste denn mal Röntgen? So ne Wirbelverschiebung kann sich hinziehen….ich wünsch dir gute Besserung für deinen Rücken…sei lieb gegrüßt
    Tina

    • Sonja

      So was ähnliches wie Yoga mache ich jetzt auch täglich, seitdem geht es mir schon etwas besser, ich hab einfach insgesamt auch viel zuwenig Bewegung und das macht sich irgendwann bemerkbar.
      Krankengym hilft auch sehr gut, aber leider ist es bei mir nicht nur der Rücken alleine, da kommen mehr Faktoren zusammen, deswegen ist es auch ein bischen schwierig……..ich werde einfach älter, das merkt man eben auch :mrgreen:

      Das Wasserbett hatten wir bis jetzt, das kommt weg und wir bekommen ganz normale Matzrazen. Aber zur Wartung haben wir da nie jemanden gebraucht, und ich mochte es auch sehr gerne, aber jetzt ist einfach Zeit für was anderes. Außerdem wollten wir noch verstellbare Lattenroste und die gehen bei einem Wasserbett gar nicht.
      Ich freu mich schon 😀

  • niniflix

    Wunderschön…ich will auch mitstricken beim KAL!!

    Verrätst Du mir Dein tolles Bündchen??

    LG
    Sandra

    • Sonja

      Das finde ich super, dann kommen ja ganz viel Meeressocken zusamen 😀
      Das Bündchen ist wirkich ganz einfach………..

      Also du strickst 6 Runden rechts, dann eine Runde links, und nochmal 7 Runden rechts. Ganz wichtig….nach der linken Runde immer eine Reihe mehr wie vor der linken Runde!!!

      Dann klappst Du es an der links gestrickten Reihe um und suchst Dir die erste Schlaufe (Masche) von der Anschlagrunde also die ist eigentlich immer ein bischen größer als die anderen und leicht zu finden.

      Die Schlaufe nimmst du dann auf die Nadel und strickst sie mit der ersten Masche die auf der Nadel ist rechts zusammen.

      Die nächste Masche holst Du Dir wieder so und strickst sie immer mit der kommenden Masche zusammen, solange bis alle aufgebraucht sind. Am besten holst Du die Maschen mit der Nadel die Du in der rechten Hand hast.

      Manche tun sich die Maschen aus der Anschlagrunde auch auf Nadeln, aber das würde ich nicht empfehlen, denn die gehen eigentlich nur im Weg rum.

      Wichtig sind die ersten zwei Maschen, die erste eben aus dieser Schlaufe/Masche, und die zweite holst Du dir aus dem kleinen Knubbel der gleich daneben ist, und dann von jedem Glied aus der Anschlag Runde ein Masche auffassen und mit der nächsten auf der Nadel abstricken.

      Nach ein paar Maschen kannst Du kontrollieren ob das Bündchen gerade wird, denn wenn du es um eine Masche verschiebst wird es ein bischen schief. Das ist mir am Anfang ein paar mal passiert……deshalb sind die ersten beiden Maschen die wichtigsten, die anderen ergeben sich dann sowiso von selber 🙂

      Jetzt hoffe ich das ich mich verständlich ausgedrückt habe, wenn nicht dann melde dich doch einfach nochmal 🙂

      Viel Erfolg!!! :-)))

  • Steffi

    Hallöchen Sonja,

    ach, ich liebe dieses Sockenmuster! Schade, dass ich es eben erst gestrickt habe. Sonst würde ich jetzt auch gleich wieder die Nadeln schwingen. 😉
    Oje, das mit deinem Rücken klingt ja nicht gut… Ich als notorische einen-schiefen-Rücken-Haberin weiß nur zu gut, wie du dich gerade fühlst. Daher wünsche ich dir baldige gute Besserung.
    Viele liebe Grüße,

    Steffi

    • Sonja

      Das ist wirklich ein tolles Muster, das kommt bei mir bestimmt noch öfter auf die Nadel 😉
      Au weia, dann weist Du ja wohl zu gut was Rückenschmerzen sind. Danke Dir für die Guten Wünsche 🙂

  • Marie-Theres

    Hallo Sonja,

    ich hab soeben Dein Foto dieses tollen Musters entdeckt und gratuliere Dir zu der tollen Kombi mit dem Bündchen. Ich glaub, ein anderes würde das Muster irgendwie entweihen *lach*.
    Was mir noch nicht ganz klar ist: wie nimmt man bis zur Spitze ab, ohne dass der „Fluss“ abrupt versinkt oder schief weiter fließt?
    Übrigens: willkommen im Club – hab auch Rücken ;o) Da muss jeder die ideale Methode (und Matratze) finden, die zu seinem Körper passt. Man arrangiert sich mit der Zeit und nimmt überall Haltungen ein, damit der Rücken nicht sauer wird ….

    Herzliche Grüße

    Marie-Theres

    • Sonja

      Vielen Dank, schön das Dir das Bündchen gefällt, es ist für mich einfach optimal, ich stricke es gerne und es passt mir optimal 😉

      Also ich stricke die ganz normale Bandspitze und mache einfach meine Abnahmen seitlich wie ich es immer mache und das Muster lasse ich einfach auslaufen, das heißt ich stricke es solange mit bis nichts mehr geht und lass einfach seitlich dann die Maschen weg die schon in der Spitze verschwunden sind 🙂
      Falls Du nich klar kommst kannst Du Dich auch jederzeit melden dann mail ich Dir nochmal 😀

      Rückenprobleme haben glaube ich sehr viele, aber seit wir unsere neuen Matrazen haben ist es sehr viel besser geworden und sitzen tue ich nur noch auf einem Sitzkissen, das ist zwar nicht so gemütlich wie normal, aber es tut sehr gut, ich hab mir sogar schon ein zweites gekauft damit ich es nicht immer mit tragen muß 😉
      Hier kannst Du es ansehen, es ist wirklich sein Geld Wert!
      http://www.amazon.de/MAGIC-SIT%C2%AE-Aktiv-Sitzkissen-Silver-Grey/dp/B001JQMECQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=sports&qid=1296511551&sr=8-1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: