Monatsarchiv: Oktober 2010

Die lange Stricknacht…….

….heute findet in der Rest End Gruppe bei Ravelry die lange Stricknacht statt, und da ich sowiso sehr gerne und oft Nachts stricke mache ich da natürlich gleich mit. Und weil gleichzeitig ein KAL dort läuft mit Reste Dickerchen werde ich gleich passend dazu die Socken stricken 😉

Hier ist mein Nacht-Überlebens-Paket das ich mir schon geschnürt habe 😉

.

.

Ich bin ja mal gespannt wie lange dort was los sein wird und wie lange ich selber durchhalte. Die Wollreste sind zum Teil noch von meinen letzten Restesocken, eigentlich wollte ich diesmal ja ganz kunterbunte Socken stricken, aber irgendwie scheint mir das nicht zu gelingen, aber ich finde die Farben hier einfach total schön und passend. Die Kunterbunten stricke ich dann halt beim nächsten mal 😉

Eigentlich stricke ich momentan gar nicht so wenig, aber es sind auch größere Projekte dabei, deswegen wird halt nicht gleich immer was fertig, aber zumindest hab ich eine Socke für Sven fertig und die nächste schon angestrickt 😉

.

.

Die Wolle ist eine Flakes von Schoppel, aber der Flakes Effekt kommt hier leider gar nicht so raus wie er sollte. Aber das ist halt wie beim wildern, je nachdem wie man selber strickt verändert sich auch die Musterung und scheinbar stricke ich nicht Flakes tauglich 😉

Aber ich finde die Socken trotzdem schön. Gestrickt sind sie mit Nadel 2,5 und 64 Maschen in Größe 42.

Und hier noch ein Bild von meinem angefangenen Schal………

.

.

„Richtig“ zeige ich ihn aber erst wenn er fertig ist, genauso wie meine Freeform Tasche an der ich auch wieder vermehrt stricke.

Nun ist ja bald Abgabe Termin für die Opal Socken Aktion Kunst am Bein , deswegen bin ich da gerade am „tüfteln“, also wird es wohl momentan ein bischen ruhiger hier, aber dafür gibt´s dann danach mehr zu sehen. Und um richtig in Stimmung zu kommen für die Kunst Socken hab ich mir noch ein bischen was zum schmökern gekauft 😉

.

.

Und nun wünsche ich Euch „HAPPY HALLOWEEN“ und eine gruselig schöne Stricknacht 😀

Advertisements

Besser geht´s heute nicht ;-)

Leider bekomme ich die Socken heute  nicht so auf´s Bild wie sie es eigentlich verdient hätten, aber zeigen will ich sie trotzdem gleich heute 😉

Verstrickt habe ich hier einen hangefaerbt Strang aus dem Sommer-Abo in der Farbe Roija , den habe ich mir extra für eine besondere Gelegenheit aufgehoben weil mir die Farbe so gut gefällt, und die Gelegenheit war nun…….in der Sockenstricker Gruppe bei Ravelry war ein KAL mit dem Muster Pharapernalia, ich habe das schon öfter gestrickt und nie sind die Socken bei mir geblieben, aber die hier behalte ich auf jeden Fall und werde sie morgen gleich mal ausführen nicht das sie sich sonst doch wieder einen anderen Besitzer suchen  😉

.

.

Das ist leider das einzige Bild das die Farben richtig zeigt, aber hier kann man wirklich sehen wie toll die Farbe ist 😉

Das Muster wird ein klein wenig „gefressen“, aber das macht nix, ich finde sie trotzdem schön 😀

Verstrickt habe ich sie mit Nadel 2,75 und 68 Maschen ind Größe 38. Der Schaft ist fast ein bischen hoch geworden für meine Verhältnisse, aber letzte Woche war mir irgendwie kalt und das hat sich dann wohl gleich auf mein Strickverhalten ausgewirkt 😉

Das ich so lange nichts habe hören lassen liegt daran das ich mich gerade an einem Schal versuche…………..ich stricke und stricke und stricke, aber irgendwie wächst er nicht. Jetzt weis ich auch wieder warum ich so gerne Socken stricke, das geht einfach fix. Aber ich will mir diesen Winter unbedingt ein paar Schals und Handschuhe stricken, da ich die Handschuhe aber immer noch lieber verdränge habe ich eben mit einem Schal angefangen…..Foto´s gibt´s sobald er fertig ist 😉

Ansonsten wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und viel Zeit zum stricken 😀


Rapunzel!?

Das sind meine Socken für das Märchen Rapunzel 😀

Rapunzel = Feldsalat = grün, deswegen sind diese Socken für das Märchen Rapunzel…..und da die Rapunzeln aus dem Hexengarten waren darf das grün ruhig ein bischen giftig sein 😉

Und hier nun die Socken………..

.

.

Die glatt rechts gestrickten Felder stehen symbolisch für den Garten 🙂

.

.

Verstrickt habe ich eine Mericashmere vom Regenbogenschaf in der Farbe „Marvin“, sooooo weich , das war schon beim stricken eine Freude 😀

Die Anregung zu dem Muster habe ich aus dem Buch „Strickmuster“ von Lesly Stanfield. Gestrickt habe ich mit Nadel 2,5 und 61 Maschen in Größe 38.

Nun sind meine angefangenen Projekte alle fertig und ich hab nur noch die Pharaphernalias für den KAL bei Ravelry auf der Nadel, und ich werde in Zukunft auch wieder ein Paar nach dem anderen stricken denn ich habe sonst immer das Gefühl es wird überhaupt nix fertig, und ich kann ja auch nur immer an einem Teil stricken :mrgreen:

Außerdem merke ich doch das ich anscheinend je nach Tagesform ganz unterschiedlich stricke, und das kommt den Teilen dann auch nicht unbedingt zugute wenn zuviel Zeit dazwischen liegt 😉


herbstlich wird´s……….

………auch bei den Socken 😉

Sven braucht dringend Sockennachschub und deswegen hab ich mir einen Knäuel aus meinem frühen „Weihnachtspaket“ geschnappt und bin total begeistert von den Farben 😀

.

.

Es ist eine Zitron XXL mit der Farbnummer 177. Verstrickt habe ich sie mit Nadel 2,5 und 64 Maschen in Größe 42.

.

.

Die haben soviel Spaß gemacht das sie innerhalb drei Tagen fertig waren, obwohl man schon viiiieeeel länger daran nadelt wie bei Größe 38. Wenn ich aber bedenke das Sven erst 13 ist dann wird er wohl auch die Größe 42 noch übertreffen, mal sehen bei welcher Größe er dann halt macht 😉

Und die hier muß auch noch mit rein denn sie ist mit beim Socken fotografieren über den Weg gelaufen und ich finde Schnecken mit Haus einfach toll 😉

.

.

Einen guten Start in die Woche wünsche ich Euch 😀


Duftsocken ;-)

Die Socken haben beim stricken doppelt Spaß gemacht denn es duftete immer ein bischen nach Kräutern und Gewürzen………….die Wolle ist nämlich mit Pflanzen gefärbt. Schwarze Stockrose, Orleansaat und Krapp.

Ich hab zum ersten mal Wolle die so gefärbt ist verstrickt und es hat mir gut gefallen, bestellt habe ich sie bei Tina im Blogshop und es ist eine 100 % Merino von Zitron, toll zu verstricken und wunderbar weich 😀

.

.

Ich finde ein bischen haben die Farben was von Kürbissen und Herbst passt also sehr gut in Zeit die jetzt kommt 😉

.

.

Gestrickt habe ich sie in Größe 38 mit Nadel 3 und 56 Maschen, und die bleiben natürlich bei mir 😀

Angestrickt habe ich noch Socken für Sven und Mustersocken, die werden aber auch bald fertig, und dann kommen Pharaphernalias auf die Nadeln, denn bei Ravelry ist ein KAL und ich bin eh schon spät dran 😉

Außerdem ist gestern noch dieses Buch hier angekommen, vielleicht schaffe ich es ja doch noch irgendwann mal was anderes als Socken zu stricken :mrgreen:

Sind zum Teil wirklich witzige Halswärmer drin……..

.

.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch 😀


Ich stricke noch……..

…..wenn auch gerade nicht besonders viel 😉

Leider verbringe ich gerade sehr viel Zeit beim Zahnarzt und danach brummt mir meist der Kopf so das ich zum stricken eher keine Lust mehr habe. Außerdem ist im Garten gerade auch einiges zu machen usw………. und irgendwie habe ich das Gefühl ich befinde mich bereits im Winterschlaf, ich bin nur noch müde, aber trotz allem habe ich meine Neon Schocker Socken nun fertig, und die kommen nicht auf den Vorratsstapel sondern direkt an meine Füße, vielleicht wache ich ja von den Farben wieder ein bischen auf 😉

.

.

Und weil sie mir so gut gefallen hier noch einzeln mit Verziehrung…..

.

.

Gestrickt sind sie nach der Anleitung aus dem Herrensockenbuch von Ewa und sie passen mir ganz ausgezeichnet und zu stricken sind auch ganz einfach.

Die Wolle ist von Anabelcolori und die Farben finde ich einfach nur genial und total angenehm…..bei der Gelegenheit fällt mir ein das ich noch ein Kistchen bei Anabel habe und das nun langsam auslösen sollte…….Wollnachschub ist ja immer gut, vor allem sind ein paar wunderschöne Zauberzwillinge mit dabei :mrgreen:

Außerdem ist letzte Woche noch ein Strang Elfenwolle von Tina hier angekommen und die Farben haben mir so gut gefallen das ich Ihn gleich gewickelt und angestrickt habe……

.

.

Und ein Paar Mustersocken habe ich auch noch auf den Nadeln, aber davon lohnt sich noch kein Foto, kommt aber demnächst 😉