Was Frau so alles braucht…..

……gestern sind sie angekommen, meine neuen Luxus Nadeln von Signature Needles 😀

.

.

Natürlich habe ich sie gleich ausprobiert……sie stricken sich wirklich gut, ich habe das Gefühl ich stricke damit ein ganz klein wenig lockerer, sie liegen auch sehr gut in der Hand und sind sehr leicht und spitz was ich wirklich gut finde.

Aber……sie mache Geräusche…..nicht wirklich schlimm, aber sie sind ein ganz klein wenig geriffelt damit sie nicht aus den Maschen rutschen, und wenn zwei Nadeln aneinander gerieben werden was ja während dem stricken doch mal vorkommt dann surrt es ein bischen, aber nicht unangenehm oder so, und klappern tun sie nicht, das ist schon mal gut 😉

Fakt ist, man kann sie sich gönnen, muß man aber nicht. Trotzdem bin ich froh das ich sie habe, den ich liebe Nadelspiele ebenso sehr wie Wolle, ich habe auch fast so viele….aber nur fast 😯 :mrgreen:

Und hier habe ich noch was Angestricktes, das gibt Restesocken für den Sneaker KAL in der Rest End Gruppe, und die sind für Sven ……….

.

.

Beide Reste sind von Regia, einmal uni schwarz und einmal Wintercolor, und das Muster bzw. das Bündchen habe ich wieder im Ridges and Ribs Muster gestrickt, ich finde das eignet sich prima auch nur als Bündchen und ist einfach mal was anderes. Durch die Hebemaschen kommt das dann auch beim Reste stricken super raus wenn man die Farbe wechselt.

Ich habe immer die Reihe in der die Hebemasche kommt in bunt gestrickt, und die anderen drei dann schwarz, mir gefällts, und Sven auch das ist das wichtigste 😉

Advertisements

20 responses to “Was Frau so alles braucht…..

  • Steffi

    Hallöchen Sonja,

    wuhu! Tolle Nadeln! ich liebe ja Nadelspiele auch so sehr. Und diese hier sehen sooo schöööön aus! Darf ich fragen wo du die geordert hast?
    Das Angestricksel sieht auch wieder toll aus. Die beiden Reste passen einfach perfekt zusammen. 🙂
    Liebe Grüße,

    Steffi

    • Sonja

      Danke Dir, Restesocken machen auch wirklich Spaß 🙂
      Die Nadeln kannst Du hier bestellen:
      http://www.signatureneedlearts.com/

      Ich habe ein 5 er Set Stärke 2,75 genommen, in der Länge 6″, das sind 15cm, so mag ich es am liebsten. Sie sind direkt zu mir nach Hause gekommen, aber ich mußte noch 7,20 Zoll dafür bezahlen, ist also schon ein teurer Spaß, aber was solls, ich mußte sie einfach probieren 😉

  • Sibylle

    huhu, Sonja,
    es gibt nix über effektives Handwerkszeug, es muss Spass machen und es ist auch dann für lange Zeit.
    Muss nicht sein, aber schön ist es doch 🙂 Geht mir auch so 😉
    LG
    Sibylle

    • Sonja

      Manche Dinge bracht man nicht unbedingt, aber trotzdem muß man sie haben, so gings mir hier 😉
      Und Du hast auch vollkommen Recht, gutes Handwerkszeug ist schon sehr wichtig 😀

  • nima

    Was für ein Glück, dass ich gegen Nadelspiel immun bin, seit ich mit Rundstricknadeln stricke –
    sonst könnte ich wirklich in Versuchung kommen 😉

    Liebe Grüße nima

    • Sonja

      Da hast du mir echt was vorraus, daran habe ich mich noch nicht gewagt, aber ich weis von verschienden Quellen das es wirklich gut gehen soll………aber so leicht kommst Du nicht davon…….die haben auch Rundstricknadeln :mrgreen: 😉

  • tinassoeckchen

    liebe Sonja, die Nadeln sehen ja cool aus, ja, Nadelspiele sammeln sich genauso an wie Wolle, lach, ich finde es schön….und deine Restesocken werden richtig toll, gefallen mir jetzt schon…klasse Idee mit dem Bündchen…

    liebe Grüße
    Tina

    • Sonja

      Das witzige ist ja das ich eigentlich gar nicht so viel Nadelspiele bräuchte weil ich ja immer schön ein Paar nach dem anderen stricke, aber ich konnte einfach nicht wiederstehen 😉
      Ganz erstaunlich finde ich aber das ich obwohl die gleiche Stärke, damit ganz anders stricke als mit meinen Knit Pro, da kann man mal sehen wie sehr das doch alles zusammenspielt 😀

  • Frau Odersocke

    Gutes Handwerkszeug ist einfach ein MUSS. Deine Neuen Nadeln sehen sehr schön. überlege gerade ob ich die nicht auch brauche (ich hab ja noch nicht genug Nadeln 😉 )

    LG
    Franzi

    • Sonja

      Es macht auch wirklich Spaß damit zu stricken, ich probiere einfach auch gerne neue Nadeln aus und wenn sie gut sind dann lohnt es sich auch 😀

  • petra

    Wow, die sehen ja auch noch richtig chic aus. Aber ich stricke eh schon so fest, da müssen die Maschen nicht auch noch auf den Nadeln festgehalten werden. Aber die Farbe ist toll. Konntest Du die die aussuchen?

    • Sonja

      Also ich stricke auch eher fest, aber mit den Nadeln hier doch merklich lockerer, was aber kein Nachteil ist. Ich habe mir ja Stärke 2,75 bestellt, erstens benutze ich die viel, und zweitens wollte ich unbedingt rote…….die Nadeln gibt es in jeder Stärke in einer anderen Farbe, Du kannst also nur über die Nadelstärke auch die Farbe wählen, ansonsten nicht. Ich habe mir jetzt noch Stärke 2,5 (lila) und 3 (blau) bestellt 😉 😀

  • Wapiti

    Toll, dass Du immer so schöne neue Sachen entdeckst 🙂 Ich werd die Nadeln mal fürs Lace-Stricken ausprobieren, nach Deiner Beschreibung sind sie dafür ideal.

    Ganz liebe Grüßle,
    Wapiti

    • Sonja

      Dafür sind sie bestimmt perfekt, weil sie so schön spitz und leicht sind 😉
      Ich glaube ich bin einfach zuviel im www unterwegs, man findet lauter schöne Sachen und muß dann natürlich alles haben 😉

  • Wapiti

    Halleluhja – nun hab ich die Preise gesehen und nehme dann doch erst mal Abstand von einer neuen Lace-Rundstricknadel 😉

  • Jana

    Tolle Nadeln. Ab und zu muss Frau sich auch mal was gönnen.
    Außerdem, so oft wie wir die Nadeln benutzen, sollten die schon gut und strapazierfähig sein. Ordentliches Werkzeug eben.

    Liebe Grüße
    Jana

    • Sonja

      Die halten bestimmt ein Leben lang, denn Bruchgefahr besteht ja hier keine und verlieren werde ich sie ja hoffentlich nicht 😉
      Ich kann damit also stricken bis in alle Ewigkeit 😉

  • hirnwirr

    Ich hab jetzt nicht ale Kommentare gelesen!
    Also sorry, falls ich mich wiederhole!

    Aber danke, dass Du geschrieben hast, dass man sie nicht UNBEDINGT braucht!
    Ich habe gerade einen Rieseneinkauf in den USA gemacht und sie eben auch nicht gekauft, weil sie mir echt zu teuer sind.
    ich stricke gerne mit meinen Harmonywoods von Knitpicks. und bin eigentlich sehr zufrieden.
    Also hab ich nix falsch gemacht, die neuen Teilchen nicht zu ordern! 🙂

    • Sonja

      Da hast Du schon richtig gelesen, man muß sie nicht haben 😉
      Ich finde sie wirklich gut, aber Knitpicks finde ich auch sehr gut, ich wollte sie einfach nur ausprobieren und bin schon zufrieden damit, sie gefallen mir auch sehr gut, aber ich bleibe dabei, man muß sie nicht haben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: