Blue Junebug…..

…..nennt sich das Muster, ist genau nach meinem Geschmack, einfach aber wirkungsvoll 😀

.

.

Beim nächsten mal würde ich aber mehr Maschen nehmen, denn wenn es nicht so gedehnt wird kommt das Muster beim tragen besser raus 😉

Das Muster ist übrigens kostenfrei und wurde bisher nur zweimal gestrickt…..also auf an die Nadeln damit es bei Ravelry bald mehr davon zu sehen gibt 😉

.

.

Ein Bild habe ich noch 😉

.

.

Verstrickt habe ich hier eine Merino pur von handgefaerbt, Farbe Zauberquelle, toll zu stricken und die Farbe finde ich genial. 60 Maschen auf Nadel 2,5 und wie gesagt beim nächsten mal würde ich 64 Maschen nehmen 😀

 

Advertisements

35 responses to “Blue Junebug…..

  • Sibylle

    na ,klasse 😉 ,
    die sind soo schöööön.
    lieben Gruß
    Sibylle

  • Ute

    Die Socken gefallen mir richtig gut, liebe Sonja! 🙂
    Das Muster sieht toll aus und die Farben mag ich ja sowieso!!! 😉
    Lieben Gruß,
    Ute

  • sonja

    Wundervolle Farbe,tolles Muster.,die Socken sind traumhaft!
    LG Sonja

  • Brigitte

    Genau, schlichtes Muster – tolle Wirkung – mit wunderbarem Garn verstrickt, das gefällt mir. Die nächsten Auftragssocken für einen Herrn, werden gleich mit diesem Muster gestrickt :-). Danke für den Link.

    LG, Brigitte

  • tinassoeckchen

    das gefällt mir liebe Sonja, sieht auch aus wie ein Fluss der sich schlängelt, so gibt es viele Arten von Flüssen….
    ja, wenn ich zu allem käme, was ich gern stricken möchte, ich hab schon ne Warteschleife auf meinem Stricksofa, wo die Muster Schlange liegen…lach, das ist ein Elend…aber ich arbeite sie ab, genauso wie die vielen Wips….

    liebe Grüße
    Tina

    • Sonja

      schlimm, gell…..mir gefällt auch immer wieder was neues und die ganzen ausgedruckten Anleitungen stapeln sich mittlerweile auf dem Tisch, aber wie Du schreibst, wir arbeiten das einfach de Reihe nach ab 😉

  • Frau odersocke

    Die sehen toll aus! das Muster hab ich gleich mal ausgedruckt…
    LG
    Franzi

  • Heike

    Hallo Sonja,
    die Socken sehen super aus. Das Muster ist ja toll, da muss ich gleich mal schauen gehen.
    LG, Heike

  • mupili

    Gefällt mir super gut und gleich nach dem ich es bei Dir geherzt habe, habe ich es auch in die Queue aufgenommen.

    Ich denke, es wird dann die nächsten Tage auf meinen Nadeln landen.

    Liebe Grüße
    Susann

    • Sonja

      Wie schön, da bin ich schon gespannt wie Deine dann aussehen, ich mag immer gerne Bilder schauen von gleichen Socken die aber doch immer anders aussehen wegen der unterschiedlichen Wolle, ich freu mich schon 😀

  • Nhanda

    Huhu,
    mir gefallen diese Socken sehr gut. Besonders das Muster hat es mir angetan. Sieht leicht aus und trotzdem effektvoll.
    Dass es bisher nur einmal nachgestrickt wurde könnte daran liegen, dass das Muster schwer zu finden ist. Wenn ich nicht
    hier aus deinem Block sicher gewußt hätte, dass es über ravelry irgendwie erreichbar sein muss, hätte ich aufgegeben. Es
    dauerte schon diverse Klick-Versuche bis ich die richtige Stelle gefunden hatte.
    Liebe Grüße

    • Sonja

      Selber hätte ich das Muster wahrscheinlich auch nie entdeckt, die liebe Wapiti hat das damals für einen KAL in der handgefaerbt Gruppe rausgesucht und so bin ich drauf gekommen, und ich habe es damals auch gleich ausgedruckt und dann lag es hier immer rum, aber irgendwann schaffts eben doch jedes Muster auf die Nadel 😉
      Aber Du hast Recht, man muß schon ein bischen rumklicken um es zu finden, ich freu mich das Du es gefunden hast 😀

  • Annetta

    Ich wollte dir nur schnell meine neue Blogadresse hier rein schreiben, das du weist wo du mich jetzt immer besuchen kannst. Liebe Grüße Annetta

  • Carmine Wirries

    Hallo Sonja,
    Deine Socken gefallen mir sehr gut. Bislang habe ich erst ein Mustersockenpaar gestrickt. Und zwar das Muster der Socken, die Du jetzt in Deinen Blog gestellt hast. Das Muster dieser Socken gefällt mir auch sehr gut und ich glaube, ich muß auch einmal handgefärbte Wolle verstricken. Bislang habe ich nur von „der Stange“ gekauft. Mein Problem ist nun, daß ich nicht an das Muster komme, Ich weiß gar nicht, wie lange ich jetzt schon bei Ravelry gesucht habe. Kannst Du mir einen Tip geben, wo ich die Anleitung finde?
    Liebe Grüße
    Carmine

  • Carmine Wirries

    Hallo Sonja,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Es ist das richtige Muster, ich habe es gleich ausgedruckt. Leider darf ich wegen einer Entzündung in der Schulter zur Zeit weder Stricken, noch quilten.Es fällt mir sehr schwer. Aber daher freue ich mich , wenn es dann wieder beschwerdefrei geht. Ridges and Ribs habe ich schon gestrickt.
    Liebe Grüße
    Carmine

    • Sonja

      liebe Carmine, es freut mich das ich Dir helfen konnte 😀
      Ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung, es ist wirklich schlimm wenn man nichts tun kann weil man Schmerzen hat, aber wenn Du wieder Beschwerdefrei bist ist das auch was Wert und dann geht es wieder umso besser 😉

  • Johanne

    Hallo!
    Ich weiß nicht, ob ich vielleicht zu blöd bin um das irgendwo zu findes, deswegen frag ich einfach, in der Hoffnung nicht zu nerven! Kannst du vielleicht sagen, wie du das doppelte Bündchen strickst? Ich finde, zu manchen Mustern passt das einfach am Besten!
    Die Socken gefallen mir sehr gut – eigentlich auch nicht nur die 😉
    liebe grüße,
    Johanne

    • Sonja

      Du nervst doch nicht, ich mag das doppelte Bündchen auch total gerne, ich schrebi Dir mal hier rein wie es geht, ansonsten habe ich es in meinem Muster Hexengarten beschrieben 😀

      Für das doppelte Bündchen wird die benötige Maschenzahl angeschlagen (für die
      Hexengartensocken sind das 61 Maschen) dann werden 6 Runden rechts gestrickt, dann eine
      Runde links, und nochmal 7 Runden rechts. Ganz wichtig….nach der linken Runde
      immer eine Reihe mehr wie vor der linken Runde!!!
      Dann klappst Du das Bündchen an der links gestrickten Reihe um und suchst Dir die erste Schlaufe
      (Masche) von der Anschlagrunde also die ist eigentlich immer ein bischen größer als die
      anderen und leicht zu finden.
      Die Schlaufe nimmst Du dann auf die linke Nadel und strickst sie mit der ersten Masche die auf
      der Nadel ist rechts zusammen.
      Wichtig sind die ersten zwei Maschen, die erste eben aus dieser Schlaufe/Masche, und die zweite
      holst Du dir aus dem kleinen Knubbel der gleich daneben ist, und dann von jedem Glied
      aus der Anschlag Runde ein Masche auffassen und mit der nächsten auf der linken Nadel abstricken.
      Nach ein paar Maschen kannst Du kontrollieren ob das Bündchen gerade wird, denn wenn
      Du es um eine Masche verschiebst wird es ein bischen schief. Das ist mir am Anfang ein paar mal
      passiert……deshalb sind die ersten beiden Maschen die wichtigsten, die anderen
      ergeben sich dann sowiso von selber.

      Falls Dir noch was unklar ist dann melde Dich einfach, ich helfe Dir gerne 😀

  • Johanne

    Ich werd das in den nächsten Tagen mal versuchen, falls es nicht klappt, schreie ich 🙂 Vielen vielen lieben Dank!

  • Gisela

    Hallo Sonja,

    ich schwelge gerade bei Deinen Socken in Farben und Muster.
    Spitzenmaessig.
    LG Gisela

  • Andrea Windhaus

    Hallo Sonja,
    das Muster ist super. Ich habe es auch gefunden. Leider finde ich nur den Chart aber ohne Erklärung??? Habe ich da was nicht verstanden? Kannst Du mir vielleicht helfen?
    LG Andrea

    • Sonja

      Hallo Andrea, stimmt, es ist leider nur der chart, aber das ist nicht schlimm, Du strickst den einfach auf den vorderen beiden Nadeln mittig, und den Rest so wie Du sonst auch Deine Socken strickst, dann klappt das prima 😀

  • Andrea

    Hallo Sonja,
    ok. Aber welche Maschen ? Rechte Linke???? Umschlag? Für den Chart gibt es keine Erklärung. Und was ist mit dem Bündchen? Das ist doch auch anders gestrickt oder?
    LG
    Andrea

    • Sonja

      oh, stimmt….also die Maschen dazwischen strickt Du mit linken Maschen, den Rest rechts. Das Bündchen kannst Du stricken wie Du möchtest, ich hab das doppelte Bündchen gestrickt und bei den original Socken ist es so gestrickt das die Rippen in das Muster übergehen……

  • Roberto

    Way cool! Some extremely valid points! I appreciate
    you penning this article and also the rest of the site is extremely good.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: