Tagesarchiv: 23. Juni 2012

Ich bin begeistert :-)

Gestern hab ich meine Stränge und Fasern aus den Färbegläsern geholt, und ich muß sagen ich bin hin und weg 😀

Hier Sockenwolle 70BFl/30Nylon, gefärbt mit Cochenille, Alaun und Weinsteinrahm…

.

.

.

Hier BFL-Fasern mit der gleichen Färbung

.

.

.

Dann Merino gefärbt mit Krappwurzel, Alaun und Weinsteinrahm……

.

.

.

Dann noch 70%Merino/30% Poly gefärbt mit Malvenblüten und Alaun…….

.

.

.

Und die hier sind vom Stricktreffen, zweimal Sockenwolle flame, die Zutaten weis ich leider nicht mehr…..

.

.

.

.

.

Und weil mich das ganze wirklich begeistert hab ich gleich neue Gläser angesetzt 😀

.

.

Hier mal eines davon das mir jetzt schon so gut gefällt 😀

.

.

Dazu muß ich sagen das für die Fasern die 1 Liter Gläser zu klein sind, das hier sind jetzt 2,5 Liter und es ist genau richtig, da können sich die Farben auch erst richtig entfalten weil sie nicht so eng drin liegen.

Was ich in Zukunft nicht mehr mache ist die Cochenille Läuse so ins Glas zu tun…..die werden in Zukunft in Teebeutel gesteckt und so mit rein getan……es war ganz schön ekelig die rauszuschütteln, denn wenn die aufweichen…..igitt 😯 😉

Die Stränge und Fasern sind immer von hinten und vorne zu sehen, nicht das jemand denkt ich hab von jedem zwei gemacht 😉

Advertisements