Monatsarchiv: Juli 2012

Aus den Gläsern befreit…..

….hab ich am Samstag meine Wolle mit den Pflanzenfärbungen, die waren nun ziemlich lange drin, an die 6 Wochen……aber es hat sich gelohnt 😀

Hier Sockenwolle 70BLF/30Nylon vom Wollinchen, gefärbt mit Cochenille, Malvenblüten, Gelbholz, Blauholz, Rotsandelholz und Krappwurzel….dazu Weinsteinrahm, vom Ergebnis bin ich mehr als begeistert……..

.

.

Hier Sockenwolle mit Mohair, die hab ich mal bei Ewa gekauft. Gefärbt mit Anattosaat, Malvenblüten und Blauholz….dazu Alaun und Weinsteinrahm…….

.

.

Hier normale Sockenwolle von dewollstuuv von wo auch die Färbepflanzen sind, die Qualität ist spitze, weich und etwas dicker bzw. fluffiger, da freu ich mich schon aufs verstricken.
Gefärbt mit Blauholz und Rotholz, dazu Alaun……

.

.

Und hier nun die Fasern, von denen bin ich auch total begeistert…..

Hier Merino, gefärbt mit Gelbholz, Cochenille, Rotsandelholz Malvenblüten und Blauholz, dazu Alaun und Weinsteinrahm…..

.

.

Hier Merino superwash, gefärbt mit Rotsandelholz, Henna und Blauholz, dazu Alaun und Weinteinrahm……

.

.

Und hier noch ein Kammzug aus BFL, gefärbt mit Malvenblüten, Alaun und Weinsteinrahm……

.

.

Alles in allem sind die hier schöner als die letzten finde ich, obs daran liegt weil sie so lange drin waren weis ich nicht, aber Geduld ist beim Pflanzenfärben eine gute Sache glaube ich 😉

Außerdem ist die Wolle diesmal auch viel weicher, ich hab sie diesmal ein bischen länger im Essigwasser liegen lassen und danach hab ich sie noch mit einen Wollpflegemittel gebadet, und sie sind einfach wunderschön anzufassen und gar nicht rau, das war bei den letzten ein bischen der Fall, aber ich denke ich werde die auch nochmal baden und dann sollte das passen 😀
Die Pflanzenfasern hatte ich diesmal auch beim Garn in Teebeutel und ich werde das in Zukunft immer so machen dann muß man danach die Pflanzenteile nur raus tun und fertig und nichts hängt in der Wolle, das mag ich lieber und ich finde das echt praktisch……Cochenille z.B. kann locker öfter verwendet werden und so ist das auch locker möglich 😀
Auf jeden Fall gefällt mir diese Art zu färben sehr gut und ich werde bald die nächsten Gläser füllen 😉

Advertisements

total vergessen……

…..Ahawry hat eine tolle Färbetechnik ausprobiert und hat auf ihrem Blog die PDF dazu eingestellt, eigentlich wollte ich das schon lange mal posten habs aber dann doch total vergessen 😳

Sie hat aus ihren Färbungen immer den Regenbogenzopf gestrickt um zu zeigen wie unterschiedlich die verschiedenen Techniken rauskommen 😀


Gerade entdeckt…….

…..und mich würde es richtig in den Fingern kribbeln 😉

Diese Jahr gibt es wieder einen Opal Award, diesmal geht es um Kunst am Körper, da gibts bestimmt tolle Sachen zu sehen und ich werde das gespannt verfolgen 😀


….ich will nicht mehr stricken, ich will nicht mehr spinnen, ich will nur noch kurbeln ;-)))

……was das für einen Spaß macht hätte ich mir niemals träumen lassen…….wie gut das ich jetzt auch eine habe……

Hier ist sie……….meine Kardiermaschiene 😀

.

.

Was sich da für Möglichkeiten auftun ist wirklich gigantisch…….wie gut das ich immer schon Fasern und dergleichen gesammelt habe in dem wissen das ich mir mal eine kaufen werde……

.

.

Hier die erste Ausbeute, leider sieht man das nicht so gut, aber das sind ganz viele verschiedene rottöne aus Merino……..

.

.

Dann drei die ich zusammen verspinnen möchte, mal sehen wie, dreimal Merino mit Angelina 😉

.

.

Und dann noch mein Lieblingsbatt das ich wahrscheinlich bald nochmal kardieren muß weil es vor lauter ansehen und knuddeln schon ganz verknubbelt ist 😛

Spuren von rot………..schwarze Merino,schwarzes Alpaca und Angelinafasern in rot ♥………

.

.

Ich geh dann wieder kurbeln 😉


Die Lauflänge……

………….macht mir bei meinen selbstgesponnenen Garnen wirklich Sorgen,  ich krieg einfach nix her was annähernd Sockenwoll-Lauflänge hätte 🙄 aber gefallen tun sie mir trotzem, vor allem das hier ………..

Bei dem hab ich einen single gesponnen und mit einem Hauchdünnen Lacegarn verzwirnt, darauf hab ich drei Tüten Perlen gefädelt und beim verspinnen ca. alle 30cm eine Perle mit verzwirnt, außerdem hab ich drei Tüten Angelina Fasern mit versponnen…………… das ist also Glitzergarn pur 😉

Leider sind mir dann die Perlen ausgegangen und ich hab den Rest so verzwirnt, nun muß ich was suchen wo ich beides zusammen verstricken kann, ich denke da finde ich schon was, evtl. ein Baktus und jede dritte Reihe das Garn ohne Perlen, mal sehen ob das klappt…

Moons Orbit von der Zauberwiese, 70 BFL/30 Kid Mohair, mit Perlen 108g LL165m ohne Perlen 34g LL 82m

.

.

.

dann nochmal von der Zauberwiese, Glowing 90BFL/10Gotland. 108g LL 135m. Das war ein Batt und war super zu verspinnen, die Locken ließen sich zum Teil nicht so gut ausziehen also hab ich sie gelassen und nun ist das fast ein Tweed Garn geworden 😉

.

.

Hier noch ein Garn aus 87 Merino/13 Mohair 102g LL10. Gesponnen aus einem Batt das ich bei dawanda gekauft habe.

.

.

Und nochmal eins aus 86 Merino/14 Alpaca, auch ein Batt von dawanda, 112g LL130m.

.

.

Einen guten Start in die Woche wünsche ich Euch 😀


Ja ist den heut schon Weihnachten ;-)

Ganz überaschend kam heute von der lieben Petra ein Päckchen an, ich freu mich sehr und sag auch hier nochmal vielen lieben Dank 😀

.

.

Da wird es Zeit das ich mal wieder filze, Garn zum besticken hab ich ja jetzt 😀

Und die Maschenmarkierer finde ich einfach toll ♥

.

 

.

Dann war ich mal wieder bei dawanda stöbern 😳 :mrgreen:

Erst mal ein traumhaft schöner Kammzug aus BFL von Fadenfreundin……

.

.

Der war soooo schön verpackt ♥

.

.

Dann noch ein wie ich finde wunderschöner Kammzug aus Merino von susis Handarbeitseck……..

.

.

und noch ein Strang Sockenwolle in tollen Farben von Sockwave…………

.

.

Und zu guter letzt noch ein paar Spulen, ich spinne gerde wieder sehr viel, deswegen hab ich auch noch nix gestricktes zu zeigen.

.

 


so langsam……

…….wird dawanda gefährlich für mich 😉

Schon wieder ein ganz toller shop an dem ich sicher noch öfter landen werde 😀

Farbularasa…..

.

.

und noch was vom Atelier Zauberelfe …….

.