Aus den Gläsern befreit…..

….hab ich am Samstag meine Wolle mit den Pflanzenfärbungen, die waren nun ziemlich lange drin, an die 6 Wochen……aber es hat sich gelohnt 😀

Hier Sockenwolle 70BLF/30Nylon vom Wollinchen, gefärbt mit Cochenille, Malvenblüten, Gelbholz, Blauholz, Rotsandelholz und Krappwurzel….dazu Weinsteinrahm, vom Ergebnis bin ich mehr als begeistert……..

.

.

Hier Sockenwolle mit Mohair, die hab ich mal bei Ewa gekauft. Gefärbt mit Anattosaat, Malvenblüten und Blauholz….dazu Alaun und Weinsteinrahm…….

.

.

Hier normale Sockenwolle von dewollstuuv von wo auch die Färbepflanzen sind, die Qualität ist spitze, weich und etwas dicker bzw. fluffiger, da freu ich mich schon aufs verstricken.
Gefärbt mit Blauholz und Rotholz, dazu Alaun……

.

.

Und hier nun die Fasern, von denen bin ich auch total begeistert…..

Hier Merino, gefärbt mit Gelbholz, Cochenille, Rotsandelholz Malvenblüten und Blauholz, dazu Alaun und Weinsteinrahm…..

.

.

Hier Merino superwash, gefärbt mit Rotsandelholz, Henna und Blauholz, dazu Alaun und Weinteinrahm……

.

.

Und hier noch ein Kammzug aus BFL, gefärbt mit Malvenblüten, Alaun und Weinsteinrahm……

.

.

Alles in allem sind die hier schöner als die letzten finde ich, obs daran liegt weil sie so lange drin waren weis ich nicht, aber Geduld ist beim Pflanzenfärben eine gute Sache glaube ich 😉

Außerdem ist die Wolle diesmal auch viel weicher, ich hab sie diesmal ein bischen länger im Essigwasser liegen lassen und danach hab ich sie noch mit einen Wollpflegemittel gebadet, und sie sind einfach wunderschön anzufassen und gar nicht rau, das war bei den letzten ein bischen der Fall, aber ich denke ich werde die auch nochmal baden und dann sollte das passen 😀
Die Pflanzenfasern hatte ich diesmal auch beim Garn in Teebeutel und ich werde das in Zukunft immer so machen dann muß man danach die Pflanzenteile nur raus tun und fertig und nichts hängt in der Wolle, das mag ich lieber und ich finde das echt praktisch……Cochenille z.B. kann locker öfter verwendet werden und so ist das auch locker möglich 😀
Auf jeden Fall gefällt mir diese Art zu färben sehr gut und ich werde bald die nächsten Gläser füllen 😉

Advertisements

24 responses to “Aus den Gläsern befreit…..

  • sternenzauber

    Gefällt mir sehr gut, was du da hervorgeholt hast aus den Gläsern.
    Anscheinend war am WE bei mehreren die große Wollbefreiung angesagt. Hab meine auch rausgeholt. 🙂 🙂 🙂

  • Conny

    Geniale Färbungen sind dir da glungen. Wirklich eine schöner als die andere.

    LG Conny

  • Ute

    Liebe Sonja, ich bin echt sprachlos! Die Färbungen sind alle traumhaft schön!!! Ganz toll!!!

    Viele liebe Grüße
    Ute

  • sonja

    Boah..die Färbungen sind eine Wucht,hätte ich nicht gedacht,bin total begeistert!!!
    LG Sonja

  • stephanie

    Wenn ich deine Stränge sehe, hat sich das lange Einlegen wirklich sehr gelohnt, eine Färbung schöner, als die andere. Ich habe seit gestern noch ein Glas bestückt und werde es nun länger stehen lassen.
    LG Stephanie

  • Sabsi

    Wundeschöne Stränge hast du da aus den Gläsern geholt, einfach klasse:-)
    liebe Grüße
    Sabine

  • Steffi

    Wow! Das sind ja tolle Farben! Ich bin begeistert! Gerade die ersten beiden Stränglein sind ein Traum! Ich bin neidisch und schäme mich auch überhaupt nicht, das einzugestehen. 😉
    Viele liebe Grüße,

    Steffi

  • Bettina

    Boah…Waaahnsinn….Sonja, die sind aber so was von absolut gelungen….und zwar alle…also ich finde die Solarfärbungen echt irre…man „schmeißt“ da einfach so ein paar nette Zutaten zusammen in ein Weckglas und setzt sich nur hin und wartet und dann kommt das so was geniales raus…echt toll!!! …ich muss das unbedingt auch ausprobieren.
    LG Bettina

    • Sonja

      das kann ich Dir echt nur empfehlen….die Gläser sehen sogar sehr schön aus wenn sie in Reih und Glied auf der Terrasse stehen 😉
      Ich werde sicher auch bald wieder welche füllen 😀

  • Heike

    das sind ganz tolle Färbungen geworden, eine schöner als die andere. bin gespannt was daraus wird
    lg Heike

  • lucygerbil

    Wie schön ist das denn! Ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Einfach der Hammer, deine Färbungen!
    Liebe Grüße,
    Lucy

  • Sigrid

    Hallo, vor allem die ersten beiden Stränge sind traumhaft – wie muss ich die Wolle vorbehandeln bevor sie ins Glas kommt? Wie fixieren? Man findet so viele Ergebnisse von Solarfärbungen aber keine konkrete Anleitung..
    Danke! Sigrid

    • Sonja

      Ich hatte Glück weil Christiane uns das beim Stricktreffen gezeigt hat, ansonsten hätte ich auch nicht gewußt wie es geht….hier mal die Infos die Dir bestimmt weiterhelfen 😀

      Also, man nimmt ein Glas das groß genug ist für einen Strang Wolle, dann gibt man in das Glas einen Esslöffel Alaun, und den Strang macht man nass, dann schichtet man den Strang mit den Färbezutaten in das Glas und füllt noch mit Wasser auf, macht es zu und läßt es mind. zwei Wochen an der Sonne stehen. Wenn die Zeit um ist nimmt man die Wolle raus und spült sie in Essigwasser, dann trocknen lassen und verstricken
      Zum färben kann man viele verschiedene Pflanzen nehmen. Hier gibt’s tolle Zutaten für die Färberei mit Pflanzenfasern http://www.dewullstuuv.de/start.php?d_25010023_Anattossaat__100_g.php

      Vom Alaun würde ich gleich etwas mehr nehmen, dann mußt du nicht sparen und es ist auch nicht so teuer, Weinsteinrahm würde ich auch empfehlen weil Du da mit der gleichen Pflanze verschiedene Töne erreichen kannst und das sieht finde ich schon gut aus wenn soviel verschiedene Töne auf einem Strang sind

      Die Färbepflanzen mußt Du nicht kaufen, die kannst Du auch selber sammeln, auf Ravelry wurde schon so ziemlich alles in die Gläser gegeben und es kommt immer etwas schönes dabei raus. Alaun bekommst Du auch und er Apotheke wenn Du nicht bestellen willst.
      Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit melden 😉
      Ich wünsche ich Dir viel Spaß beim ausprobieren 😀

  • Waltraud

    Ganz toll deine Solarfärbungen.
    LG Waltraud

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: