Monatsarchiv: September 2012

Mein Goldjunge……

….hat so schön gewildert 😀

Die Färbung hieß Goldjunge und ist von Socknrolla, für mich mittlerweile ein garant fürs wildern. Es ist ein Mischung 70% Wolle 25% Bambus 5% Mohair und flutschte toll über die Nadeln 😀

 

 

Verstrickt habe ich die mit 60Maschen und Nadel 2,5. Der Strang war ein bischen kürzer als beim letzten mal und so wildert es ganz wunderbar mit meinen 60 Maschen….die längeren Stränge heb ich mir für Muster auf denn dann klappt das auch da mit dem wildern…..hoffe ich 😉

 

 

Auch die andere Seite kann sich sehen lassen……

 

 

Das ist Strickspaß pur.

 

 

Und weil sie mir gar so gut gefallen gibts noch ein Bild 😉

 

 

Und weil ich mittlerweile Sockenrolla Fan bin……….hier noch ein bischen Nachschub…..

 

 

Am 30 beginnt beim Regenbogenschaf ein neuer KAL, wer noch Lust hat hier gehts lang…..

Und am 1 Oktober gibts einen Geburtstags Mystery KAL bei meinwollshop, da freu ich mich auch schon drauf.

Dafür das ich ein bischen KAL Pause machen wollte gibts schon wieder einiges zu tun, aber ich freu mich drauf und es macht einfach riesig Spaß gemeinsam zu stricken……..

 

 


Weihnachtswichteln im Sockenland

Wir wichteln in der Sockenland Gruppe auf Ravelry, wer Lust hat hier gehts lang ……. 😀


die erste Solarfärbung verstrickt….

Meine allererste Solarfärbung hab ich nun verstrickt, gefärbt habe ich sie auf unserem Stricktreffen von der Pfaffenwinkel-Gruppe, und für da sind auch die Socken und das Muster für den gleichnamigen KAL 😀

Leider weis ich nicht mehr was das für Färbezutaten waren……

 

 

Gefärbt habe ich auf einer Sockenwolle flame.

 

 

Größe 38 mit 60 Maschen und Nadel 2.5, das Muster ist das Pfaffenwinkel.

 

 

Und ein bischen neue Wolle ist noch eingezogen, natürlich wieder von Socknrolla 😉

 

 


Pfaffenwinkel im Glas

…….meine Pfaffenwinkel Socken hatten ja einen ganz hellen Farbton, fast zu hell für meinen Geschmack, so hab ich sie kurzerhand ins Glas gesteckt, mit Rittersporn, Geranienblüten, pinken Löwenmäulchen und unbekannten gelben Blüten 😉

Mal sehen was die Herbstsonne daraus  noch machen wird 😀

Und endlich hab ich auch mal wieder ein Paar Socken für Sven fertig…….

Verstrickt habe ich eine BFL/Nylon von sheepaints.

Das ganze in Größe 44 mit 64 Maschen und Nadel 2,5


sooooo wild :-)

das war ein Strickvergnügen wie ich es am liebsten mag 😀

Die Farben finde ich einfach nur genial, und sie bringen sich gegenseitig so schön zum leuchten 😀


Die Wilderung ist einfach nur der Hammer, und ich glaube ich werde mir heute gleich noch einen Strang von meinen neuen Schätzen wickeln.

und hier auch noch die andere Seite die ich auch genial finde…….

Verstrickt habe ich einen Strang von Socknrolla, und ich bin restlos begeistert. Wildern wollte er allerdings nur mit 64 Maschen, und Nadel 2,5, sonst nehme ich meist 60 aber mit 64 passen sie mir auch ganz wunderbar, und die kommen natürlich sofort an die Füße denn ich bin ganz verliebt 😉

Und umso mehr freue ich mich das heute gleich nochmal zwei Stränge von Socknrolla angekommen sind 😉 😀

Der rote Strang ist etwas kürzer, der könnte evtl. auch mit 60 Maschen wild werden…….ich werde berichten.


was für eine Überraschung ♥

Beim letzten Stricktreffen hatte die liebe Margit selbstgenähte Stricktaschen dabei und ich war hin und weg…..kurze Zeit später hat sie mir ein Bild geschickt mit Stoffen wo ich mir für meine Tasche einen aussuchen durfte, und nun ist sie schon hier bei mir und ich bin hin und weg, sie gefällt mir sooooo gut und sie wurde auch schon eingeweiht 😀

Auch hier nochmal ganz lieben Dank dafür liebe Margit, ich freu mich so sehr ♥

 

 

Es hat soviel drin Platz und sie hat auch einige Extrataschen wo ich meinen Kleinkram verstauen kann 😀

 

 

sogar innen sind noch kleine Extra Täschchen……..

 

 

was für ein schönes Geschenk ♥ ich freu mich sehr 😀


schon wieder ;-)

Ich konnte einfach nicht wiederstehen…………. ich sag nur Socknrolla 😉

 

 

 

 

und sie waren soooo schön verpackt ♥

 

 

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch 😀