Zelda….

…in der Gruppe von meinwollshop gabs einen KAL mit dem Muster Zelda, es ließ sich toll stricken und seit sabsi mir beim Stricktreffen gezeigt hat wie man zwei Maschen ohne Zopfnadel verkreuzt hat das auch richtig gut geflutscht 😀

 

 

Verstrickt hab ich eine Koigu „Painter’s Palette Premium Merino“ von meinwollshop mit Nadel 3. Die Socken sind schön flauschig und griffig und sind für mich. Verbraucht habe ich fast die ganzen zwei 50g Stränge für Größe 38.

 

 

Die Farben ließen sich leider überhaupt nicht einfangen, es ist ein wunderschönes blau das schon fast ins lila geht,  die hellen Abschnitte haben verschiedene türkistöne 😀

 

 

Kommt gut in die neue Woche 😀

Advertisements

18 responses to “Zelda….

  • Ute

    Liebe Sonja,

    wunderschön sind die Socken, die Färbung ist megaschön, im Moment stehe ich total auf blau 😉
    Ich wünsche Dir eine angenehme Woche, ganz liebe Grüße
    Ute

  • stellaluma

    Huhu Sonja,
    toll sind deine Zelda geworden.♥
    Wenn ich mir sie so anschau, gefallen sie mir in uni fast besser 🙂

    LG Petra

  • annette

    …..toll wie schön das muster raus kommt…..
    annette

  • Chrissi

    Sind DIE schön geworden!
    Bin ganz hin und weg.

    LG Chrissi

  • Ruth

    Sonja, wunderschön sind deine Socken “ Zelda“ geworden.
    Die blaue Wolle ist eine Wucht.

    Liebe Grüße

    Ruth

  • margit

    sehr schön, nur nicht meine größe *ggg*

  • Willow

    Superschön♥ Ich mag ja diese „Zickzack“-Muster total gerne.
    Sehen immer klasse aus und sind schnell gestrickt 🙂

    LG
    Willow

  • Sabsi

    Hallo Sonja

    Sehr schön sind deine Zelda geworden, und in natura sind sie ja noch viel viel schöner wenn mann noch die Wolle in der Hand hat. Das freut mich das sie jetzt doch so schnell fertig geworden sind:-))
    Liebe Grüße
    Sabsi♥♥

  • Helena

    Hallo Sonja, mir gefallen deine arbeiten richtig gut. brauche noch einige zeit bis ich solche schönen sachen stricken kann 😉 bin zwar kein blutiger anfänger aber ich muß noch vielll üben.
    wie machst du denn das bündchen????
    lg Helena

    • Sonja

      das freut ich sehr 😀
      AM Anfang hab ich auch nur immer glatte Socken gestrickt, und ich stricke sie heute noch gerne 😉

      Das Bündchen liebe ich, und es ist auch ganz einfach zu stricken……Für das doppelte Bündchen wird die benötige Maschenzahl angeschlagen dann werden 6 Runden rechts gestrickt, dann eine Runde links, und nochmal 7 Runden rechts. Ganz wichtig….nach der linken Runde
      immer eine Reihe mehr wie vor der linken Runde!!!
      Dann klappst Du das Bündchen an der links gestrickten Reihe um und suchst Dir die erste Schlaufe (Masche) von der Anschlagrunde also die ist eigentlich immer ein bischen größer als die anderen und leicht zu finden.
      Die Schlaufe nimmst Du dann auf die linke Nadel und strickst sie mit der ersten Masche die auf der Nadel ist rechts zusammen.
      Wichtig sind die ersten zwei Maschen, die erste eben aus dieser Schlaufe/Masche, und die zweite holst Du dir aus dem kleinen Knubbel der gleich daneben ist, und dann von jedem Glied aus der Anschlag Runde ein Masche auffassen und mit der nächsten auf der linken Nadel abstricken. Nach ein paar Maschen kannst Du kontrollieren ob das Bündchen gerade wird, denn wenn Du es um eine Masche verschiebst wird es ein bischen schief. Das ist mir am Anfang ein paar mal passiert……deshalb sind die ersten beiden Maschen die wichtigsten, die anderen ergeben sich dann sowieso von selber.

      Hoffe das hilft Dir weiter….in Kürze gibt’s auch ein Video dazu, das gebe ich dann aber hier am Blog bekannt wenns fertig ist 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: