Freud und Leid…..

liegen oft nah beieinander……..

Meine Satinanograkaninchen liebe ich sehr, und so kam in diesem Jahr der Wunsch auf noch zwei dazu zu nehmen, eine Dame (Bella) und einen Herren der dann kastiert wird, Kastraten wirken sich beruhigen auf eine Gruppe aus und dann hätte ich drei Damen und zwei Kastraten gehabt, soweit so gut.

Für Socke ehemals Speedy hab ich dann auch gleich einen Termin zum kastrieren ausgemacht, dann stellte der Tierarzt fest das es doch ein Mädchen ist, dann hab ich noch eine Kastraten dazu geholt (Samson) damit es eben eine ausgewogen Gruppe bleibt, nun mit 4 Damen und zwei kastrieren Herren……..

Letzten Dienstag hab ich dann mal wieder alle untenrum angeschaut ob alles o.k. ist und sehe das Socke nun doch ein Herr ist, natürlich bekam ich einen riesen Schrecken, gleich ab zum Tierarzt und der wollte sich dann rausreden……aber nach einigem Hin und her gab er dann zu das er sich getäuscht hat…..es kam wie es kommen mußte, Lady baute am Freitag ein Nest und Samstag früh (12.10.13) lagen zwei dunkle Babys im Nest.

Samstag baute dann Sammy Ihre Nest und hat von Samstag auf Sonntag 11 Junge geboren, und leider sind alle Tod. Wir sind so traurig darüber, sie hat alle im Stall verteilt und nur zwei oben aufs Nest gelegt aber auch nicht zugedeckt……….ich habe mir den ganzen Sonntag die Augen ausgeheult und es tut mir so leid das sie nun gar keins hat. Es waren 10 helle und ein dunkles.

Nun warten wir gespannt auf Bella, bisher gibt es keinerlei Anzeichen das sie ein Nest baut………….

Alles in allem waren das aufregende Tage für mich und für die Kaninchen, nun hoffe das ich das mit den beiden alles gut geht und sie bald aus dem Nest kommen, sie sind so süss und so winzig. Bilder gibt’s demnächst den ich möchte sie noch nicht stören, ich schau nur täglich einmal ob alles o.k. ist und wie es scheint mach Lady das sehr gut.

Der Vater ist ja Socke, den müßen wir aber leider im Moment getrennt halten weil er 6 Wochen noch  zeugungsfähig ist, aber Frechdachs hat die Vaterpflichten übernommen, er sitzt den ganzen Tag vor dem Nest und vertreibt jeden der sich nähert.

Es ist wirklich süss das wir nun Hasenbabys haben, aber ich bin doch geschockt den eigentlich sollte man sowas wenn überhaupt planen und nicht so überfallen werden……….Ihr könnt Euch sicher denken das ich den Tierarzt wechseln werde. Was aber auch nicht über die Traurigkeit hinweg helfen wird, aber Sammy geht  es soweit ganz gut, aber ich sehe immer noch die toten Babys und bin so traurig darüber……….

Advertisements

14 responses to “Freud und Leid…..

  • sabine

    Oh Sonja das tut mir wirklich sehr leid. Und den Tierarzt würde ich auch wechseln – ihm aber vorher noch ein paar warme Worte mit auf den Weg geben.
    Mitfühlende Grüße
    Sabine

    • Sonja

      Ich bin ehrlich total sauer auf den Tierarzt, dann sagt er noch das ich ja noch gar nie da war und wollte sich rausreden, dabei war ich schon zweimal mit dem Kater dort und einmal zur Kastration die dann ja abgeblasen wurde.
      Dann sagt er noch zwei Wochen von den anderen trennen reicht, und das war wieder falsch, die Züchterin sagt er muß auf jeden Fall sechs Wochen getrennt werden weil er sonst immer noch Zeugungsfähig ist, ich finde das verantwortungslos wie er handelt!

  • Petra

    Liebe Sonja,
    das ist wirklich sehr traurig, dass alle 11 Hasenbabys gestorben sind. Aber ich hoffe, dass die anderen beiden sich gut entwickeln, dann habt Ihr wirklich eine tolle Rasselbande.
    Ich drück Dich ganz feste.
    Liebe Grüße
    Petra

    • Sonja

      das mit den 11 belastet mich wirklich sehr, es ist so traurig, aber die anderen beiden sind wirklich zuckersüss…….aber das ganze ist ganz schön aufregend wenn man damit keinerlei Erfahrung hat……

  • wapiti

    Ach Mensch, das ist ja ganz schön viel zu verkraften. Ich drück Dich mal ganz lieb 🙂
    Und wünsche Dir, dass die anderen Babys gesund und munter bleiben und heranwachsen.
    Alles Liebe für Dich und die Hasentruppe 🙂
    Wapiti

  • Zauberschafz

    das mit den toten Babys tut mir Leid zu lesen :/ Aber auf der anderen Seite finde ich das total niedlich, dass eure Angorakaninchen Kinder bekommen haben. Klar will man von sowas nicht überrascht werden, besonders, wenn du mit dem Vater vorher beim Arzt warst und er dir beisteuerte, dass es sich um ein Weibchen handelt.

    Am Ende kann ich mir aber gut vorstellen, dass trotz der ganzen Missgeschicke die kleinen Kaninchenbabies den ganzen Tumult erstmal entschädigen 😀

    • Sonja

      die beiden von der Lady haben wir ja noch und es ist wirklich schön anzusehen wie sie wachsen, ich freu mich sehr über die beiden, aber ich hätte mich auch sehr über alle gefreut. Es ist wirklich erstaunlich wie schnell die Kleinen Fortschritte machen, ich bin schon so gespannt wann sie aus dem Nest kommen……..

  • sonja`s gestricksel

    Du meine Güte,da war aber richtig was los bei dir!
    Ich kann diesen Tierarzt überhaupt nicht verstehen,statt seinen Fehler zu zugeben,versucht er sich mit so einer fiesen Tour raus zu reden.Ich drücke dir die Daumen für den süssen Häschen-Nachwuchs!
    Ganz liebe Grüsse
    Sonja

    • Sonja

      Ich bin auch total enttäuscht, ich meine Fehler kann jeder mal machen, aber sich dann so raus zu reden finde ich einfach mies.

      Die beiden waren heute schon deutlich größer als am Samstag, ich kanns echt kaum erwarten wenn sie aus dem Nest kommen…..

  • tinassoeckchen

    hej Sonja,

    das ist ja böse von den Arzt, ich drück dich mal dolle ♥
    und bin trotzdem gespannt was du von den Kleinen berichten wirst.

    liebe Grüße
    Tina

    • Sonja

      lieben Dank ♥ die beiden Kleinen entwickeln sich toll, sie erkunden mittlerweile schon den Stall, einer ist ganz vorwitzig und der andere eher vorsichtig 😀

  • Sibylle

    oh, das ist aber traurig,keine Hasenbabys, Tieraerzte sind auch nicht unfehlbar,sollte nicht passieren,aber es ist halt so, leider… Hab Freude an den kleinen Hasenbabys 🙂
    LG
    Sibylle

    • Sonja

      mittlerweile hab ich eine neue Tierärztin und die ist super nett und hat selber Hasen, sie sollte es dann erkennen denn die beiden Kleinen müssen ja auch untersucht werden, nicht das dann das ganz von vorne los geht 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: