Abschied nehmen…….

….mußten wir von unserer lieben Sammy………….

 

sockenland

 

Sie war die süsseste und liebste Hasendame die es gibt, und ich bin so traurig. Sie ließ sich immer streicheln und fraß sogar aus der Hand. Immer wenn man ins Gehege ging kam sie gleich an und wollte gestreichelt werden…….aber als Sie Ihre Babys verloren hatte wurde sie ganz anders, sie war traurig, ich weis das klingt komisch, aber ich schwöre sie hat getrauert und danach war sie nicht mehr dieselbe, aber immer noch sehr lieb und noch zutraulicher als vorher, und irgendwann wurde Sie krank, wir haben alles versucht…..……….es ist so traurig das sie nicht mehr da ist………sie fehlt mir…………

 

 

Advertisements

12 responses to “Abschied nehmen…….

  • Sabine

    Oh nein wie traurig :-((( Das tut mir sehr leid für euch *drück* Und ich glaube ganz fest daran, dass auch Tiere trauern.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Brigitt

    Liebe Sonja,
    es tut mir sehr leid für Dich, ich kann es nachfühlen, auch ich habe schon 2 Katzen verloren. Hoffentlich kommst Du bald darüber hinweg, denn es muss ja immer weiter gehen.
    Viele liebe Grüße
    Brigitt

    • Sonja

      das ist ja schlimm mit Deinen Katzen, es ist immer schwer von seinen Tieren Abschied zu nehmen, das verstehen aber meist nur Menschen die selber Tiere haben oder hatten……..

  • Sabine

    Ach Mensch Sonja, das ist traurig.
    Und ich glaube auch das Tiere trauern können, und wenn nicht trauern dann wissen sie ganz genau das etwas da wa, was dann nicht mehr da ist. Liebe Sonja ich nehm dich mal ganz fest in den Arm und drück dich.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Fiene

    Es ist nicht leicht einen geliebten Vierbeiner zu verlieren. Ich drücke dich.

  • Ruth Sielski

    Liebe Sonja,
    leider habe ich diese Nachricht von dir erst jetzt gelesen. Beim Lesen deiner Worte sind mir die Tränen gekommen. Ich glaube fest daran, dass auch Tiere trauern. Es ist tröstlich zu wissen, dass sie jetzt, bei ihren Lieben ist. Ich hoffe, dass dich das etwas tröstet.

    Liebe Grüße
    Ruth

    • Sonja

      daran hab ich auch schon gedacht……es war ja wirklich so traurig, vor allem weil sie ja elf Junge gehabt hätte und dann gar keins, und dann hatte Lady auch noch zwei Junge und sie mußte zusehen und hatte gar keins, das war einfach zuviel glaube ich…………….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: