Monatsarchiv: März 2016

Machs gut………

……mein Bärli/Teddy  ich werde Dich nie vergessen und für immer vermissen……

 

img_20150221_054504.jpg

 

✶ 17. August 2000

† 22. März 2016

Advertisements

Noch ein Kapuzenponcho…..

….diesmal in rot, mit frischen Schneeflocken  

 

img_20160315_134407.jpg

 

Verstrickt hab ich ihn genau so wie den grünen vom letzten Beitrag, deswegen gibt’s diesmal nur Bilder und kein Gelaber von mir 

 

img_20160315_133740.jpg

 

Einzig das Garn hat die Farbnummer 9, ansonsten alles wie gehabt.

 

img_20160315_134129.jpg

 

Ich mag die Teile, sehr sogar…….so richtig zum einkuscheln 

 

img_20160315_133905.jpg

 

Das wars auch schon wieder von mir, habt eine schöne Woche 

 

 


Mein grüner Kuschel- Kapuzenponcho……

….ist endlich fertig  und ich liebe ihn ♥♥♥

 

img_20160307_114527.jpg

 

Seit zwei Jahren habe ich die Wolle und das Anleitungsheft dafür hier liegen, und endlich hat mich die Stricklust gepackt und ich habe den Poncho in Angriff genommen, er ist ziemlich schnell gestrickt, nur das zusammen nähen hält ein wenig auf  

 

img_20160307_114221.jpg

 

Er passt super und ist so weich und warm, definitiv ein Liebslingsteil ♥

 

img_20160307_114454.jpg

 

Mittlerweile gibt’s das Muster kostenlos, man kann es hier runterladen: klick

 

img_20160307_114125.jpg

 

Verstrickt habe ich das Original Garn von ONline, Linie 292 SAL, mit Nadel Nummer 9. Gekauft hab ich es hier. Er wiegt 342g, das heißt ich hab 7 Knäuel verbraucht, 10 hatte ich bestellt was optimal ist denn ich möchte mir noch Handschuhe dazu stricken, das müsste dann genau aufgehen mir meinem Vorrat 

Das Garn ist schön weich und warm und verzeiht einiges beim zusammen nähen da es so unregelmäßig ist, was aber sehr schön wirkt im ganzen 

 

img_20160307_114344.jpg

 

Und hier noch ein paar wichtige Notizen: ab Reihe 59 bzw. 65 (bei der größeren Größe) muß man die Abnahmen in jeder Reihe machen, auch in der Rückreihe, das wurde in der Anleitung vergessen!
Bei der Kapuze heißt es: „nach 26 cm die Abnahmen beidseitig der 7 Mittelmaschen 3 M zusammen stricken“…..Die 26 cm werden von der vorderen Mitte aus gemessen, von da wo die Maschen still gelegt sind!

Ansonsten passt alles und ich habs nach Anleitung gut hingekriegt, und das will bei mir was heißen  

Meine Maschenprobe passte in der Breite aber nicht in der Länge, deswegen habe ich einfach die größere Größe gestrickt und er sitzt perfekt 


kleine Glitzersocken und „fast“ vergessene Garne…..

…….diese Garne sind schon im letzten Jahr fertig geworden und ich hab sie hier noch gar nicht gezeigt 

Hier das fertige Garn aus meiner mega Färbe- und Kardieraktion vom letzten Jahr  davon gibt’s mehr hier und hier zu lesen. Es ist butterweich geworden und bin total glücklich damit  Es sind 830m auf 330g, die Fasern dazu hatte ich vom wollinchen. Außerdem hab ich noch Angelinafasern und einen guten Teil von meinem Frechdachs dazu gemischt…..sooooo weich. 40% Yak/ 30% Wolle/ 30%Seide und Satinangorafasern von Frechdachs 

 

img_20160303_102059.jpg

 

Dann ein Farbverlauf in grün/türkis, 100% Merino mit etwas Glitzer. Das Batt hatte ich von etherischeöle und es sind 279m auf 102 g geworden……ich liebe diese Farbverlaufsgarne

 

wpid-img_20150731_114757.jpg

 

Und hier noch ein Garn aus Cheviot, 290m auf 103g. Den Kammzug dazu hatte ich Sonnentaler….daraus werden wohl Socken werden da Cheviot nicht ganz so weich ist und ich das am Hals nicht haben kann 

 

wpid-img_20150731_114838.jpg

 

dann hab ich nochmal ein Garn, das war eine Merino um die 200g, die LL trage ich noch nach…..die Fasern hatte ich von hier

 

img_20150622_154850.jpg

img_20150622_154745.jpg

 

und den hier habe ich glaube ich auch noch nicht gezeigt…….100% BFL, 125m auf 100g

 

img_20150426_094631.jpg

 

…….und spontan hab ich dann noch für ein kleines Mädel Glitzersocken gestrickt, da ich ja selber gerne Glitzer mag war es mir eine echte Freude  dafür hab ich einen Kuschel-Bärenknäuel von Ewa doppelt genommen und mit einem Glitzerfaden verstrickt, gab in etwa die Stärke von 6-fädiger Sockenwolle……das Muster ist wieder ein Teil vom Butterblümchen, das finde ich für Mädchensocken einfach genial, vor allem kann man nur die kleinen Blümchen stricken und gleich sieht es netter aus wie ganz ohne…..

 

img_20160220_091420.jpg

img_20160220_092825.jpg

img_20160220_092018.jpg

img_20160220_092920.jpg

 

 

Es sind Socken in Größe 22 und gestrickt hab ich sie mit Nadel 3,25 und 32 Maschen, und das ganze für Astrid ihre kleine Serafina 

So, jetzt bin ich wieder auf Stand mit meinem Blog hier, hoffe das ich in diesem Jahr mehr stricken kann und auch alles immer gleich blogge  


Schon seit November……

…..wollte ich die Socken hier zeigen  …….lag doch zwei Wochen vor meinem Geburtstag ein Brief im Briefkasten mit dem Hinweis nicht vor 15. November öffnen…..ich war vielleicht platt, ich hatte nicht die leiseste Ahnung von wem der kam, da als Absender auch noch meine Adresse drauf stand  völlig platt war ich dann als ich den Umschlag aufmachen „durfte“ und die megatollen Socken zum Vorschein kamen. Die liebe Sabine hat sie mir geschenkt und ich mag sie total gerne, und die Farben sind ja wie für mich gemacht 

liebe Sabine, auch hier nochmal vielen lieben Dank an Dich  für die Hammermäßigen Socken, ich mag sie soooo gerne 

Aber nun endlich die Bilder ………

 

img_20160229_135624.jpg

img_20160229_135248.jpg

 

sooo schön, da muß auch noch die andere Seite mit rein…….

 

img_20160229_135514.jpg

img_20160229_135359.jpg

 

Und damit nicht genug, es kam noch ein Paket an, das war dann von der lieben Petra, auch Dir vielen herzlichen Dank für das wunderschöne Paket, ich hab mich riesig gefreut 

 

img_20160229_145457.jpg

 

mit im Paket war auch dieser wunderschöne Kammzug von Elfenwolle, auch hier lieben Dank an Dich Petra 

 

img_20160229_145245.jpg

 

Schade das man nur einmal im Jahr Geburtstag hat