Archiv der Kategorie: Märchensocken

In den Dschungel…….

….ging die Reise vom Pfaffenwinkel KAL  und nun sind sie fertig meine Dschungel Socken  

 

wpid-img_20151111_100225.jpg

 

Solche Motto-Strickereien sind haargenau meins und ich hatte riesig viel Spaß bei der Ausarbeitung 

 

wpid-img_20151111_100414.jpgwpid-img_20151111_100102.jpg

 

Das Garn war eine sehr gut abgelagert Sockenwolle von sheepaints, leider färbt sie nicht mehr selber, deswegen hüte ich meine Schätzchen sehr gut 

Die Äste sind aus einem Rest sheepaints / von meinen Wunschblatt-Socken, und die Schlangen sind aus einem Rest von meinen Hexengartensocken.

 

wpid-img_20151111_100656.jpg

 

Die Socken sind einfach nur glatt rechts gestrickt. Für die Äste habe ich einen i-cord gestrickt und seitlich dann einfach ein paar Maschen für die Verzweigungen aufgenommen und auch als i-cord angestrickt.

Für die Schlangen sind es auch i-cords, da hab ich aber für den Kopf ein paar Maschen zugenommen und dann gleich wieder abgenommen. Die Äste und die Schlangen hab ich mit ein paar wenigen Stichen aufgenäht damit alles auch noch elastisch bleibt. Die Zunge ist aufgestickt und die Augen sind aus kleinen Rocailles.

 

wpid-img_20151111_100733.jpg

 

Ich liebe diese Socken und bin rundum zufrieden damit 

 

wpid-img_20151111_100453.jpg

 

Und hier noch der Strang……

 

IMG_20150608_164013_medium2

 


Der Froschkönig…..

….ist normalerweise grün, aber heute ist er orange bzw. soll der gedrehte Zopf das Band des treuen Heinrich darstellen das reißt als aus dem Frosch ein glücklicher Prinz geworden ist 😉

Hier erst mal die PDF zum Froschkönig.

Die Anleitung hab ich ja schon ziemlich lange auf meinem Blog, aber bisher nur schriftlich und da ein Chart einfach viel besser ist hat Sven mir Kurzerhand die PDF dazu gemacht 😀

 

 

Hier noch im Detail…..

 

 

Verstrickt habe ich eine Elfenwolle Merino high Twist…….. wunderbar zu verstricken 😀

60 Maschen mit Nadel 2,75 und in Größe 38.

Die Socken sind für den Kal in der Elfenwolle Gruppe….heute ist der letzte Termin, ich bin als gerade noch rechtzeitig fertig geworden 😉

Ein schönes Wochende wünsche ich Euch ♥

 


Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

In der Rest End Gruppe bei Ravelry gibts gerade einen KAL mit Dickerchen als Märchensocken, das war die Gelegenheit mal den Teufel mit den drei goldenen Haaren 😈 zu stricken 😀

.

.

Das war eines meiner Lieblingsmärchen als Kind, deswegen hat mir das stricken besonders viel Spaß gemacht.

.

.

schwarz mit rot trifft bei mir eh ins schwarze, einfach teuflisch schön 😈 finde ich 😀

.

.

Natürlich braucht ein echter Teufel auch einen Schwanz…..

.

.

Sollte ich die Socken mal anziehen wird sich sicher mein Kater seeeehr freuen und mir hinterherjagen um den Schwanz zu fangen 😉

Verstrickt habe ich die Socken doppelfädig mit Nadel 4,5 und 48 Maschen. Die „Haare“ sind aus einem Rest Lungo, die Ohren aus einem Regia Rest 6-fädig und der Rest ist aus Opal Wolle gemischt mit Ewas Wolle. Natürlich sind sie für mich…..wer sonst sollte die wohl anziehen :mrgreen:

Das wars auch schon wieder von mir, eine schöne Woche wünsche ich Euch 😀

 


♥♥♥ Dornröschensocken ♥♥♥

Heute kam ganz unerwartet Post, und heraus kamen diese wunderschönen Socken, gestrickt hat sie die liebe Petra für mich und ich freu mich riesig darüber  😀

.

.

Sind sie nicht wunderschön…………

.


.

Sie passen perfekt und fallen für mich eindeutig in die Kategorie Märchensocken und wie sehr ich die mag weis jeder der hier öfter mitliest 😀

Liebe Petra, auch hier nochmal vielen Dank dafür 😀


Endlich mal wieder Märchensocken

Mit meinen Märchensocken bin ich sehr im Rückstand, nun habe ich mal wieder welche in Angriff genommen 😀

Gestrickt habe ich für das Märchen „die Lebensuhr“ das Muster Fluss des Lebens, der Zopf (Fluss) schlängelt sich mitten durch die Etappen des Lebens (linke Kästchen)  😉

.

.

Hier noch im Detail….

.

.

Und weil das „mein“ Muster ist habe ich es zum Test gleich nochmal gestrickt……

.

.

Und auch nochmal im Detail….

.

.

Verstrickt habe ich bei beiden eine Sockenwolle mit Kaschmir von der Zauberwiese, wunderschön zu stricken und die Farben sind auch ganz toll finde ich 😀

Die Anregung zu dem Muster habe ich wie immer aus dem Buch „Strickmuster“ von „Leslie Stanfield“.

Gestrickt habe ich mit 60 Maschen und Nadel 2,5 in der Größe 38, wie fast immer 😉

Außerdem waren das meine Stränge für 12 für 11 März und April, die Zusatzstränge die ich mir immer mit eingepackt hatte habe ich noch nicht angestrickt, aber das wird bald nachgeholt.

Und dann hier noch ganz pünktlich und doch ein Jahr zu spät, Socken aus einem Geschenkestrang, auch von der Zauberwiese. Den gab es letztes Jahr als Geschenk dazu bei einer Bestellung im Mai, es waren 4 zur Auswahl und ich habe mich für grau entschieden, den Namen weis ich leider nicht mehr, aber es könnte Mairegen gewesen sein. Aber egal, auf jeden Fall gefällt mir die Farbe total gut und verstrickt habe ich sie für Sven mit dem Muster Ridges and Ribs…..leider wollte er es nur am Schaft, aber immerhin 😉

Das Muster finde ich aber richtig toll, deswegen werde ich das nochmal mit bunter Wolle am ganzen Fuß stricken, dann aber für mich.

.

.

Hier habe ich mit 64 Maschen und Nadel 2,5 gestrickt, aber in Größe 42. Der zweite ist so gut wie fertig, aber für ein Bild was es schon zu dunkel.

Kommt gut in die neue Woche und einen schönen Start in den Mai wünsche ich Euch 😀


Eine flotte Biene

In der Februar Tüte von 12 für 11 waren diesmal zwei Stränge für Socken und einer davon war von Anabelcolori, mit dem habe ich dann auch gleich angefangen, und weil er so genial gemustert hat sind das auch gleich noch meine Socken für das Märchen die Bienenkönigin 😀

.

.

Eindeutig tolle Bienensocken 😉

.

.

Die sind genau nach meinem Geschmack 😀

.

.

Und noch eines………

.

.

Gestrickt habe ich mit Nadel 2,5 und 60 Maschen, doppeltes Bündchen, Herzferse und Bandspitze. Und weil ich ein egoismus Stricker bin sind die natürlich auch wieder mal für mich in Größe 38 :mrgreen:

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch 😀


Katz und Maus im Schneesturm

In der handgefaerbt Gruppe war ein KAL mit Thema „Farben im Schnee“, da war ich natürlich dabei 😀

Und weil die Socken farblich auch super zu dem Märchen Katz und Maus passen sind das auch gleichzeitig die Märchensocken dafür 😉

.

.

Verstrickt habe ich ein Glitzergarn von handgefaerbt mit Nadel 2,5 und 60 Maschen, und natürlich in meiner Größe 38 😀

.

.

Hier kann man das Glitzern ein bischen besser sehen……….

..

Mit dem Paar bin ich wirklich rundum zufrieden, die Wolle ließ sich super verstricken und hat auch toll gewildert, und die Farben sind auch total meins, wobei ich feststelle das ich so viel Farben gerne mag, ich kann mich inzwischen gar nicht mehr genau auf eine Farbe festlegen was Socken anbelangt. Für Obendrüber ist das anders, da mag ich immer noch rot, schwarz und weinrot am allerliebsten 😉