Archiv der Kategorie: Tücher und Schals

Die Tüchlein……

……stehen schon Schlange, aber ich habe gerade keine Lust zu fotografieren, drei haben es aber doch vor die Linse geschafft 😉

Einmal eins aus handgesponnenem Garn, die Fasern waren von dibadu, 70% Merino und 30% Soja, sooooo weich…..

 

 

LL 155m auf 106g, Navajo verzwirnt. Verstrickt mit Nadel Nummer 9.

 

 

Und hier noch das Garn…..

 

 

Hier noch ein Tüchle, diesmal aus einem Garn von der Tour de Fleece 2015….

 

 

Das hatte ich ganz ungleich gesponnen und mit einem Palettengarn verzwirnt…..der Kammzug war auch von dibadu.

100% polwarth 124g / 212 m LL

 

 

 

Hier am Garnbild sieht man die Farben am besten….

 

 

Und noch ein rustikales Tüchle……

 

 

Das war ein Fasermix aus 20% Alpaka, 20% Babycamel, 20% Bananenfaser, 20% französische Merino, 12% südamerikanische Merino uns 8% Maulbeerseide, superweich, aber man merkt doch deutlich den unterschied zu den jetzigen Garnen, es ist ein ziemlich festes Garn geworden trotz der weichen Mischung, aber es macht trotzdem Spaß die Garne von der Anfangszeit zu verstricken 😉

 

 

Das wars auch schon wieder von mir……bin dann weiterhin beim Tüchle stricken 😉

 

 

 

 

 

Advertisements

Und nochmal zwei Stück……

……die Tüchle gehen mir grade super von der Hand, das einzige wo es grade hapert ist das fotografieren 😉

Aber hier nun ein farbenfrohes aus einem von 2012 versponnenem Garn……

 

img_20170216_115923.jpg

 

Seerosenteich hieß der Kammzug und war von der lieben Fadenfreundin

 

img_20170216_120248.jpg

 

Gestrickt habe ich mit Nadel Nummer 8

 

img_20170216_120156.jpg

 

Und hier nochmal der Kammzug, das Garn und die gekurbelten Batts, damals hatte ich meine Kardiermaschine relativ neu und mußte einfach alles kurbeln 😉

!00% BFL 310m auf 152 g

 

bild7293

bild7435

bild7645

bild7648

 

Und noch ein Tüchle ist fertig, nochmal aus Elfenwolle, das Garn ist aus der Tour de Fleece vom letzten Jahr…..

 

img_20170216_115757.jpg

 

Das war richtig dickes Garn, 130 m auf 154 g, verstrickt mit Nadel 12 😯

 

img_20170216_115638.jpg

 

Elfe Nr.2 aus 70% Merino/30% Bambus, superkuschelig, und ich hab direkt Lust noch mehr dickes Garn zu spinnen, bisher war ja immer mein Ziel so dünn wie möglich, aber das hier gefällt mir doch sehr und vor allem beim Tüchle Muster reicht das völlig von der Lauflänge bzw. kommt auch bei dickem Garn super raus.

 

img_20170216_115537.jpg

 

Und hier noch der Kammzug und das Garn…

 

img_20160625_130139.jpg

img_20160706_192403.jpg

img_20160705_212116.jpg

 

10Stück sind es nun schon und ein Ende der Tüchle ist noch nicht abzusehen 😉 machts gut und genießt die Sonne 


Wie angekündigt……

…..wird dies mein Jahr der Tüchle 😉

Die Anleitung finde ich einfach perfekt für handgesponnenes Garn und ich trage die Tüchle soooooo gerne, davon kann man einfach nie genug haben.

 

img_20170209_142230.jpg

 

Die Farben mag ich ganz besonders gerne.

 

img_20170209_142128.jpg

 

Mit dem Farbverlauf bin ich diesmal auch echt zufrieden.

 

img_20170209_142035.jpg

img_20170209_141841.jpg

 

Den Kammzug hatte ich von dawanda/ruisgard, wirklich toll gefärbt. Es ist jetzt nicht so kuschelig aber trotzdem angenehm auf der Haut……kommt glaube ich auch drauf an wie es versponnen ist, denn bei Fasern kann man zu Lauflänge und Weichheit immer erst was sagen wenns fertig versponnen ist….das ist auf jeden Fall meine Erfahrung bisher beim spinnen….

 

img_20170130_221650.jpg

 

Und hier der fertige Strang, 100% Perendale. 159m auf 100 g Navajo verzwirnt und verstrickt mit Nadel Nummer 8

 

img_20170208_185918.jpg

 

Natürlich wie immer gezupft….

 

img_20170130_221908.jpg

 

Und noch ein Spulenbild.

 

img_20170130_222010.jpg

 

und zu guter letzt noch eine Frage, hat jemand von Euch eine Victoria von Louet? Ich überlege mir eine zu kaufen, die ist so niedlich und als Reisespinnrad sicher eine Bereicherung, allerdings spinnt sie einfädig, und ich mag ja zweifädig schon seeeeehr gerne, hätte aber gerne gewußt ob jemand von Euch mit dem Rad Erfahrung hat…….

Einen schönen Valentinstag wünsche ich Euch, bei uns scheint herrlich die Sonne 


Elfenwolle……

…..liebe ich grade ganz besonders, vor allem die Kammzüge. Die feineren Qualitäten von Tina haben immer um die 120g und das finde ich eine perfekte Menge, denn für ein Tuch sind mir 100g oft ein bischen zu wenig….

Das hier ist gerade mein absolutes Lieblingstuch, soooo kuschelweich……..

 

img_20170209_143656.jpg

 

Willow and Hazel 50% Polwarth / 50 % Tussah

 

img_20170209_143347.jpg

 

312 m auf 122g, und wie immer Navajo verzwirnt

 

img_20170209_143521.jpg

 

Verstrickt mit Nadel 5,5

 

img_20170209_143944.jpg

img_20170209_143250.jpg

 

und hier noch der Kammzug

 

img_20160629_170157.jpg

 

Und wie immer hab ich mir das im Farbverlauf zurechtgezupft

 

img_20160718_173330.jpg

 

 

und das fertige Garn….

 

img_20170126_154424.jpg

 

Und weils grade passt gibts heute einen Riesen-Blogeintrag, noch ein Elfenwolle Tuch

 

img_20170209_142609.jpg

 

Ich mag ja Jeansjacken ganz besonders gerne, und die Farben hier passen perfekt dazu….

 

img_20170209_142719.jpg

 

Sturmreiter 120g auf 225m 67 % Finn / 33% Tussahseide, verstrickt mit Nadel 5,5

 

img_20170209_142457.jpg

 

Nicht ganz so kuschelig aber trotzdem sehr angenehm auf der Haut

 

img_20170209_142351.jpg

 

Das war der Kammzug

 

img_20170126_154835.jpg

 

und zurecht gezupft sah es so aus…

 

img_20170126_154721.jpg

 

das Garn….

 

img_20170126_153425.jpg

 

Und noch ein Tuch aus Elfenwolle

 

img_20170209_143011.jpg

 

schön sonnig, in der Farbe Midsummer Lunch, und auch hier hab ich mit Nadel 5,5 gestrickt

 

img_20170209_143111.jpg

 

200m auf 118g, 67% Corriedale / 33% Kid Mohair und auch hier Navajo verzwirnt. Die Qualität ist sehr schön, irgendwie schwer und das Tuch fällt dadurch wunderschön….

 

img_20170209_142908.jpg

 

Noch der Kammzug dazu….

 

img_20170126_155058.jpg

 

Und das gezupfte….

 

img_20170126_154943.jpg

 

und noch das Garn dazu…

 

img_20170126_153557.jpg

 

Bei allen drei Tüchern hab ich nach der Anleitung „das Tüchle“ gestrickt……ich glaube davon habe ich bald einen Riesenstapel, aber ich liebe es sehr, man muß nix denken, das kommt mir im Moment gerade Recht, und die Tücher passen immer und überall dazu…..das wird mein Jahr des Tüchle glaube ich…..hab jetzt immerhin schon 7 Stück und es werden garantiert noch viel mehr 😉


Im Moment……

……………spinne ich lieber  aber das Garn hier mußte ich einfach sofort verstricken, und das Tuch hier war dann auch Ratz Satz fertig 

 

img_20170126_154012.jpg

 

Als Anleitung habe ich mal wieder das Tüchle genommen, so einfach zu stricken und so schön zu tragen, ich mag diese Art sehr gerne 

 

img_20170126_154116.jpg

 

Gestrickt habe ich mit 8er Nadeln, und die Größe ist zwar klein aber perfekt für meine Zwecke.

 

img_20170126_153902.jpg

 

img_20170126_154252.jpg

 

img_20170126_154204.jpg

 

img_20170126_153717.jpg

 

Gesponnen aus einem Batt von etherischeöle……

 

img_20170126_160803.jpg

 

Und hier noch das Garn dazu…..100% Merino mit Angelinafasern, 102 g und 110m Lauflänge…..

 

img_20170126_155224.jpg

 

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch

 

 


Das Leben…..

…..zwingt einen manchmal in die Knie, 2016 war mit Abstand das schlimmste Jahr meines ganzen Lebens, deswegen hoffe ich das 2017 besser wird, man sollte ja immer positiv in die Zukunft sehen, leider fällt einem das nicht immer leicht. Aber die Hoffnung läßt einen doch immer wieder aufstehen……

Gestrickt habe ich dieses Jahr durch die Umstände nicht viel, aber bevor das Jahr zuende geht möchte ich doch noch etwas zeigen….

 

Fertig geworden ist schon im August dieser Loop……bzw. wieder ein Möbius ohne! Mobi wie ich ihn hier schon einmal gestrickt habe……

 

img_20161003_093153.jpg

 

Verstrickt habe ich da ein handgesponnenes Garn…..und irgend etwas möchte ich noch an den Spitz nähen, eine Perle gefiel mir aber nicht zu dem doch etwas rustikalem Garn, aber da findet sich schon noch was….

 

sockenland

 

img_20161003_093316.jpg

 

img_20161003_093458.jpg

 

 

Obwohl ich es beim letzten mal schon aufgeschrieben habe, habe ich es selber nicht geglaubt deswegen nochmal, nach zwei drittel der Wolle würde ich erst mit dem Spitz anfangen sonst wird der sehr lang oder man muß vorher aufhören was ich immer schade finde wegen dem Garn das dann übrig bleibt.

Hier habe ich 84g verbraucht und gestrickt habe ich mit Nadel 3, die Maschenzahl kann man je nach Garn anpassen, bei diesem Loop waren es 109 Maschen.

Und ich bin so oft gefragt worden und vergesse es doch immer wieder…..nach dem wenden (wenn man den Spitz anfängt) werden wie angegeben aus der ersten Maschen zwei heraus gestrickt, dann zwei Maschen links stricken und dann erst das Muster fortsetzten wie in der Anleitung angegeben!

Hier ist die Anleitung sogar in deutsch erhältlich.

 

Und dann gab es mal wieder ein Paar Kuschelsocken, diesmal aber für Thomas…….

 

img_20161216_095138.jpg

 

 

Zwei Fäden 6-fädiges Sockengarn und zwei Fäden ganz dünnes Mohairgarn, schön warm und perfekt für warme Füße. Verstrickt mit Nadel 5 und hier nur mit 40 Maschen in Größe 42. Das Garn ist das gleiche wie im letzten Beitrag nur diesmal in grau. Und ich habe auch bereits ein zweites Paar angeschlagen wie man sieht.

 

Machts gut und genießt Euer Leben…….man sollte jeden Tag schätzen was man hat…..leider vergißt man das oft und ist unzufrieden, und doch besitzt jeder soviel………Dankbarkeit, Verständnis, Friede und ein gutes Miteinander….und das wichtigste ist die Familie, wenn da alle zusammenhalten kommt man überall durch und wenn es noch so eng wird!!!

Hoffe wir lesen uns wieder 2017, ich wünsche Euch alles Gute


Ich brauche immer ein…..

Mitnahmeprojekt……..bei Stricktreffen und ähnlichem kann ich mich vor lauter ratschen nie auf etwas konzentrieren und deswegen habe ich mir angewöhnt extra dafür ein ganz einfaches Projekt zu haben das nur an solchen Treffen gestrickt wird 

 

img_20160828_124524.jpg

 

Verstrickt habe ich hier ein Lacegarn mit Nadel 2,5 von der Zauberwiese, 100% Merino LL 650m mit Namen Meereschloß. Leider lassen sich die Farben nicht einfangen, sie sind einfach traumhaft schön, petrol / türkis in allen Schattierungen, und ich habe es bis auf zwei Meter komplett aufgebraucht.

 

img_20160828_124653.jpg

 

Entstanden ist ein Loop, 150 Maschen mit offenem Anschlag, dann einfach kraus rechts und am Schluß im Maschenstich geschlossen, ich liebe ihn, er trägt sich ganz wunderbar ist federleicht und doch warm 

 

img_20160828_124425.jpg

 

Die Farben sind dunkler als auf den Fotos, aber wie gesagt, ich konnte sie einfach nicht einfangen.

 

img_20160828_124308.jpg

 

Das nächste Mitnahmeprojekt ist schon auf den Nadeln, aber fertig wird das wohl er ist ein paar Monaten  allerdings ist gestern noch ein Loop fertig geworden, aber der trocknet noch, dann gibts auch davon Bilder.

Hier noch das original Bild, das gibt die Farben am besten wieder……

 

4417meeresschloss_medium2

© http://www.Zauberwiese.com