Archiv der Kategorie: Wollmeisen

Ein schönes Andenken

Nadja von der kleinen Hexorei hat zum Andenken an die verstorbene Christine ein gleichnamiges Muster entworfen, ich finde das eine wunderbare Idee.

Da mir das Muster sehr gut gefällt und ich auch die Seite von Christine gerne besucht habe war es jetzt an der Zeit selbiges einmal zu stricken, und hier das Ergebnis.

 

 

Ich finde das Muster wunderschön, und ich habe es genauso gestrickt wie es in der Anleitung steht. Auch von der Farbe her gefiel mir das Orginal sehr gut, deshalb habe ich eine ähnliche Farbe genommen.

 

Christine

 

Der Schaft ist mit 72 Maschen gestrickt, und der Fuß dann mit 60 Maschen auf Nadel 2,5. Die Wolle ist eine Wollmeise 100% Merino in der Farbe Kürbis.

 

 

Und hier noch ganz nah, da kann man sehen wie plastisch das Muster wirkt.

 

 

Verbraucht habe ich bis jetzt etwa 70g. Eigentlich hatte ich gerechnet das ich mehr verbrauche denn das Muster schluckt schon ein bischen was, aber da es nur am Schaft ist hält es sich doch in Grenzen.

Auf jeden Fall finde ich das Muster wunderschön und die Idee dazu auch. Ich werde es sicher wieder einmal stricken. Allerdings gibt es bei der kleinen Hexorei schon wieder ein neues und wunderschönes Muster, mit Namen Jacob, das ich auch gerne mal ausprobieren möchte………..die Liste wird immer länger 😉

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und möchte mich mal wieder für die Besuche und die lieben Kommentare bedanken, ich freue mich immer sehr darüber 😀

Advertisements

Was das Herz sagt

Der Spruch dieser Karte bringt die Wollsucht auf den Punkt ……… 😀

 

Was das Herz sagt

 

Für die die es nicht lesen können hier nochmal…….

„Lohnt sich das“ fragt der Kopf. „Nein“ sagt das Herz „aber es tut gut“ 😀

Die Karte hat mir die liebe Friederike mit ins Paket gelegt, sie war bei der Wollmeise und hat mir was mitgebracht, vielen Dank auch hier nochmal dafür, ich habe mich riesig gefreut 😀

Und hier nun meine neuen Schätze……

 

Wollmeisen

 

Links die dunkle Kirsche, dann der Merlot und noch die Kornblume(n) 😉


Sven hat sich was ausgesucht

Sven braucht unbedingt ein paar Neue Socken, und weil er die Meisen auch so gerne mag haben wir da mal gestöbert, und die hier hat er sich ausgesucht….. 😉

Da muß ich dann wohl mal richtig loslegen 😉

 

Wollmeisen

 

Und dabei habe ich festgestellt das ich doch eigentlich unglaublich viele Meisen besitze, aber leider auch ein paar in Farben die so gar nicht meine sind, oder die ich doppelt habe 😯

Da ich für Muster Socken sehr gerne auch mal einfarbige Wolle verwende, und ich wirklich viel Wolle gebunkert habe, möchte ich mich von ein paar Meisen trennen, also wer mal schauen möchte tut das hier 😀

Euch ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende 😀


Der „Prinz“

Mal ehrlich, was wäre Dörnröschen ohne Ihren Prinz……….nichts, denn sie würde immer noch schlafen wenn er sie nicht geweckt hätte 😉 :mrgreen:

Deshalb habe ich mich bei den Märchensocken im Juni für den Prinzen entschieden 😉

 

Der Prinz

 

Verstrickt habe ich eine Wollmeise mit der Farbe „Pfefferminzprinz“ :mrgreen:

 

Der Prinz

 

Gestrickt habe ich mit 60 Maschen und Nadel 2,5

 

Der Prinz

 

Und weil mir die Socken so gut gefallen, noch eines…….

 

Der Prinz

 

Das Muster werde ich in den nächsten Tagen als PDF hier einstellen, dauert aber noch ein bischen, ich muß es erst noch ins Reine schreiben, denn mit meinen Kritzeleien könnte keiner was anfangen 😉

Aber ich weis schon wie es heißen wird,….. „Königszopf“ …….weil es mir sooooo gut gefällt 😀

Der Zopf steht für die Rosenhecke durch die sich der Prinz durchkämpfen mußte um endlich die Prinzessin küssen zu können 😀

Euch eine schöne Woche 😀


True Love und Blue Bell

Irgendwie hab ich es mir schon gedacht das heute noch eine Überaschung kommt, und hier ist sie………. 😀

 

Sock Club

 

Ich finde die beiden wunderschön 😀

 

Sock Club

 

Das Muster das diesmal dabei ist gefällt mir auch sehr gut, das werde ich bestimmt nachstricken.

 

Sock Club

 

Das Thema war diesmal „Poesie Album“, deshalb was als Beigabe dieses Bildchen mit dabei 😉

 

Sock Club

 

Ein bischen Wehmut kommt ja schon auf, denn es hat schon was wenn einfach ohne etwas dazu zu tun Wollmeisen ins Haus flattern, leider war dies die letzte Lieferung vom Sock Club.

Aber schön war es 😀

Und vielleicht gibt es das ja wieder 😉 Und mit ganz viel Glück………….wer weis 😉


Aufgeräumt und Angestrickt

Mit meinem Wollwickler das wird glaube ich zur Sucht 😉

 

Verschiedene

 

Die meisten meiner handgefärbten „Wollreste“ habe ich nun geknäuelt.

hier noch die ganzen „Wollmeisenreste“, der rechts unten ist allerdings selbst gefärbt……auf einer Twin.

 

Wollmeisen

 

So schön wie das jetzt wieder aussieht mag ich die viel lieber verstricken als die vielen runden „Bälle“ auf einem Haufen. Ich hatte die alle in einer Schachtel verstaut…….. aber so gefällt mir das viel besser 😀

Das beste daran ist das ich aus fast allen nochmal ein Paar Socken für mich stricken kann, kleine Füße zahlen sich da aus 😉

Meine Selbstgefärbten habe ich auch fertig, und sie sind tatsächlich gleich geworden. Eigentlich ist das auch klar wenn man gleich färbt, aber es erstaunt mich trotzdem immer wieder 😀

 

Knäuelfärbung

 

Und für Sven den Kopfstandtiger aus Drachenwolle habe ich auch angefangen, er hat sich nämlich beschwert das er die Socken haben möchte und ich immer wieder was anderes mache……so geht das ja nicht und deshalb hier der Drachen-Tiger…..

 

Drachen-Tiger

 

Besonders weit bin ich noch nicht, aber dafür habe ich nun wenigstens ein klein wenig Ordnung in meinen Wollresten geschaffen. Allerdings habe ich Berge davon, vielleicht strick ich demnächst mal Restesocken….wobei ich allerdings glaube das sich wegen einem Paar Socken nicht viel an der Menge ändern wird 😯

Was macht Ihr denn mit Euren Resten?

Nach dem Kopfstandtiger muß sofort der Froschkönig auf die Nadel, denn der April nähert sich schon wieder mit schnellen Schritten dem Mai 😉

Da ich zur Zeit viele ganz glatte Socken gestrickt habe möchte ich, einem Frosch-König angemessen, ein Muster stricken. Sollte ich demnächst von meinem Wollwickler loskommen dann such ich mir eines aus :mrgreen:

Euch noch ein schönes Wochenende und vielen Dank fürs besuchen und kommentieren, ich freu mich immer sehr 😀


Angekommen…….

…..ist mein erstes Wichtelpaket 😀

Und wie man hier bei der lieben Conny, auch genannt Mrs.Mufflon, sehen kann passen die Socken 😉

Aber ich muß Euch doch die Socken unbedingt auch hier noch zeigen, schließlich ist es bei mir eh gerade knapp mit Fotos 😉

 

Wollmeise

 

Größe 35 gestrickt mit 56 Maschen und Stärke 2,5.

 

Wollmeise

 

Das Muster heißt „Small Wings“ und ist aus „the little Box of Socks“.  Es war schön zu stricken, und ich werde das sicher nochmal vernadeln.

 

Wollmeise

 

Die Wolle hat die Farbe „Campari orange“ und ist 100% Merino von der Wollmeise, wie immer, wunderschön zu stricken 😀

                                                      ***———**———-***

Schöne Sheepaints – Stränge hab ich heute noch bekommen, und von Tausendschön bekomme  ich die Tage noch eine Jitterbug……Fotos demnächst 😉

Ewa Ihr neuestes Buch ist letzte Woche schon bei mir angekommen, und es gefällt mir sehr gut. Da ich ja drei von der Sorte habe passt auch der Titel (Herrensocken selbst gestrickt) sehr gut, vielleicht darf ich meine drei ja mit Mustersocken verwöhnen :mrgreen: